Bundesliga

Sokratis: „Dembele wird einschlagen“

am

München – Borussia Dortmund hat acht neue Spieler verpflichtet, neben den Stars Mario Götze, Sebastian Rode und Andre Schürrle sind auch zahlreiche Talente neu beim BVB. Verteidiger Sokratis ist besonders von einem Zugang begeistert: Ousmane Dembele.

Anforderungen an Zugänge

Er stellt aber auch an die Zugänge Anforderungen: „Von unseren neuen Spielern erwarte ich im Gegenzug auch, dass sie schnell lernen, in welch ambitionierte Mannschaft sie gekommen sind. Dortmund ist ein großer international aufgestellter Klub, für den sie auch ihren Beitrag leisten müssen.“

[inline-ad]

Kommunikation mit Händen und Füßen

Im Moment, so der 28-Jährige, werde auch viel mit Händen und Füßen kommuniziert. „Bartra spricht Spanisch. Mor ist türkischer Nationalspieler und spricht Englisch, Guerreiro spielt für Portugal und spricht Französisch. Das ist eine sehr spezielle Situation“, berichtete Sokratis und ergänzte: „Aber die neuen Spieler bemühen sich, schnell Deutsch zu lernen. Sie haben vom BVB einen Lehrer an die Seite gestellt bekommen. Und mit Götze und Schürrle kommen ja auch zwei deutsche Spieler.“

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.