Bundesliga

Stöger: Neuer Vertrag in Köln

von

am

München – Wie die Bild-Zeitung berichtet, verlängert Trainer Peter Stöger beim 1. FC Köln. Der neue Vertrag geht bis 2020 – inklusive Meisterprämie.

Das neue Arbeitspapier soll neben einer Gehaltserhöhung weitere Prämien und Erfolgsboni beinhalten – zudem eine Meisterschaftsprämie. Der Österreicher ist seit 2013 Trainer in der Domstadt.

Wie Geschäftsführer Alexander Wehrle (2021) und Sportdirektor Jörg Schmadtke (ebenfalls 2020) wird Stöger somit langfristig an den Verein gebunden und könnte mit Ablauf des neuen Vertrages mit dann sieben Jahren die längste Amtszeit eines Trainers des FC innehaben.

Über Max Rinke