Borussia Dortmund

Talent Bruun Larsen will sich beim BVB etablieren

am

Dortmund Talent Bruun Larsen will sich bei den Profis durchsetzen und denkt an keine Leihe.

Der 19-jährige Bruun Larsen gehört zu den größten Talenten der Bundesliga, debütierte bereits im Oktober 2016 für Borussia Dortmund. In der laufenden Spielzeit absolvierte fünf Minuten in der Bundesliga (3:0 gegen den HSV). Der Däne äußert sich nun selbstbewusst über seine nächsten Ziele. „Mein Ziel ist es, so viele Spiele wie möglich in der ersten Mannschaft zu absolvieren. Ich habe mich gut entwickelt und das sieht auch der Verein so“, berichtete transfermarkt.de mit Bezug auf die dänische Zeitung bold.bk.

Keine Leihe

Um das zu erreichen, will sich der dänische U21-Nationalspieler nicht ausleihen lassen. „Mein Ziel ist es in Dortmund zu bleiben und bei Dortmund zu spielen. Eine Leihe interessiert mich nicht“, stellte der zweifache deutsche A-Junioren-Meister klar. In der vergangenen Saison erzielte Larsen in 17 A-Jugend-Spielen 20 Tore und bereitete 13 weitere vor.

Über Marc Schwitzky

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.