Bundesliga

VfB: Wolf stärkt Terodde den Rücken

am

In den vergangenen Wochen spielte Simon Terodde, der in den beiden vergangenen Zweitliga-Saisons jeweils bester Torschütze war, keine große Rolle beim VfB Stuttgart. Cheftrainer Hannes Wolf greift dem Torjäger unter die Arme.

Hannes Wolf hat nach wie vor vollstes Vertrauen in seinen Torjäger Simon Terodde. „Er ist ein Vollprofi, eine tolle Persönlichkeit und ein Teamplayer. Er stellt sich voll in den Dienst der Mannschaft“, sagte der Cheftrainer des VfB Stuttgart auf der Pressekonferenz vor dem Meisterschaftsspiel am Freitagabend (20.30 Uhr) bei Hannover 96.

Ginczeks Leid ist Teroddes Freud

In den vergangenen vier Pflichtspielen kam Terodde nur auf 33 von 360 möglichen Einsatzminuten. Im letzten Ligaspiel gegen Borussia Dortmund (2:1) schmorte er 90 Minuten auf der Ersatzbank. Doch schon am Freitag blüht Terodde aufgrund der Verletzungen von Daniel Ginczek und Anastasios Donis ein Platz in der Anfangsformation.

Über Andre Oechsner

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.