Offiziell: Badstuber wechselt zu Schalke

München – Holger Badstuber wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis bis Saisonende zum FC Schalke 04. Darauf einigten sich Holger Badstuber mit seinem Berater, der FC Bayern München und der FC Schalke 04.

Holger Badstuber spielt nun für Schalke. Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge erklärte: „Holger ist ein verdienter Spieler. Er war oft verletzt, jetzt ist er aber wieder körperlich fit und möchte zu mehr Einsätzen kommen. Daher hat er uns gebeten, auf Leihbasis zu Schalke 04 wechseln zu dürfen. Diesem Wunsch haben wir gerne entsprochen. Wir hoffen, dass Holger in den kommenden Monaten viele Einsatzminuten sammelt, und wünschen ihm nur das Beste.“

Holger Badstuber wird in den kommenden Tagen den Medizincheck bei Schalke absolvieren. Der Innenverteidiger sagte: „Ich bin dankbar, dass der FC Bayern meinem Wunsch nachgekommen ist. Ich möchte auf Schalke die Spielpraxis sammeln, die ich jetzt brauche, und freue mich auf meine Zeit in Gelsenkirchen.“

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit