International

„Barca“ will Finale im Bernabeu

am

München – Der FC Barcelona steht fast schon sicher im Finale der Copa del Rey. Das Finale will der Club unbedingt im Estadio Santiago Bernabeu austragen.

Ziel: Im Bernabeu triumphieren

Im Hinspiel des Halbfinales der Copa del Rey setzte sich der FC Barcelona zu Hause gegen den FC Valencia mit 7:0 durch. Damit stehen die Katalanen quasi schon fest als Finalteilnehmer fest. Der Austragungsort des Endspiels steht aber noch nicht fest. Wie die AS am Freitag berichtete pocht „Barca“ für das Estadio Santiago Bernabeu – der Heimspielstätte des Erzrivalen Real Madrid. Laut des Berichts der spanischen Zeitung will der amtierende Titelträger, das Stadion der Königlichen sei aufgrund der Kapazität, der Infrastruktur und dem Status der Hauptstadt Spaniens der ideal Schauplatz für das Endspiel.

Über Felix Christmann

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.