Bierhoff macht verletzten Boateng Mut

München – Nach der schweren Verletzung beim Rückrundenauftakt, bekommt Jerome Boateng Zuspruch von DFB-Teammanager Oliver Bierhoff. Dieser glaubt fest an eine EM-Teilnahme des verletzten Bayernspielers.

Jerome Boateng droht das Saison-Aus wegen seines Muskelbündelrisses. (Foto: Getty Images)
Jerome Boateng droht das Saison-Aus wegen seines Muskelbündelrisses. (Foto: Getty Images)

Oliver Bierhoff spricht Bayern-Verteidiger Jerome Boateng nach seiner schweren Verletzung Mut zu. „Jerome ist sehr niedergeschlagen und traurig, weil er sehr ehrgeizig ist. Aber wir glauben fest daran, dass er bei der EM spielen wird“, sagte der DFB-Teammanager der Bild. „Den Saisonendspurt und die Champions League muss er noch nicht abschreiben“, meint Bierhoff.

Der Innenverteidiger des FC Bayern hatte sich beim 2:1 zum Rückrundenstart beim Hamburger SV am Freitag eine Muskelverletzung zugezogen. Neben einem Muskelbündelriss soll sich der 27-Jährige nach Informationen der tz auch noch einen Adduktorenabriss zugezogen hat. Das würde einen Ausfall von mindestens drei Monaten bedeuten.

 

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit