Bundesliga

Bis 2020 – Arnold verlängert in Wolfsburg

am

München- Am Mittwochnachmittag meldete der VfL Wolfsburg Vollzug: Maximialian Arnold verlängerte seinen Vertrag bei den Niedersachsen bis 2020. Sein ursprünglicher Kontrakt war bis 2017 gültig. Seit 2009 spielt der 21-Jährige für die „Wölfe“.

Allofs: „Identifikationsfigur“

„Wir freuen uns, mit Maxi Arnold einen Leistungsträger langfristig an den Verein gebunden zu haben, der dazu eine wichtige Identifikationsfigur für unsere Fans ist. Zusammen mit Robin Knoche ist er das beste Beispiel dafür, dass man bei uns mit Arbeit und Talent den Weg aus dem Nachwuchsleistungszentrum zum Bundesliga-Spieler erfolgreich gehen kann“, teilte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs mit.

Hecking: „Vorbild an Kampfgeist“

Auch Trainer Dieter Hecking zeigte sich begeistert: „Maxi hat seine Wichtigkeit für die Mannschaft in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt. Seine Entwicklung ist absolut positiv. Er kann mittlerweile nicht nur in der Offensive spielen, sondern auch den defensiven Part im Mittelfeld mit seinen Qualitäten ausfüllen. Wenn er auf dem Platz steht, ist er ein Vorbild an Einsatz und Kampfgeist. Dass wir darauf auch in Zukunft bauen können, freut mich.

Über David Reininghaus

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.