Bundesliga

Leverkusen besiegt Gladbach deutlich

am

München – Bayer 04 Leverkusen hat das Top-Spiel am Samstagabend mit 5:0 gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen. Für Borussia-Trainer Andre Schubert ist es die erste Niederlage in der Bundesliga, nachdem er das Team am 6. Spieltag von Lucien Favre übernommen hatte. Leverkusens Sturm-Suo Stefan Kießling und der Mexikaner Chicarito erzielten gemeinsam alle fünf Tore für Bayer 04.

Überragender Kießling

Kießling hatte Leverkusen in der 30. Spielminute in Führung gebracht und in der 65. Minute das 2:0 für Chicarito aufgelegt. Drei Minuten später legte Kießling per Kopf den dritten Treffer nach, bevor er wiederum Chicarito das 4:0 vorbereitete. Eine Minute später ließ der Mexikaner das 5:0 folgen.  

 

Über fussball.news

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.