BVB: Toprak-Transfer zur neuen Saison bestätigt

Verstärkung für den Vize-Meister: Borussia Dortmund verpflichtet zur kommenden Saison Innenverteidiger Ömer Toprak vom Ligarivalen Bayer Leverkusen.

Offiziell: Ömer Toprak wechselt zum BVB (Photo by PIXATHLON/PIXATHLON/SID/Norbert Schmidt)
Offiziell: Ömer Toprak wechselt zum BVB (Photo by PIXATHLON/PIXATHLON/SID/Norbert Schmidt)

Verstärkung für den Vize-Meister: Bundesligist Borussia Dortmund verpflichtet zur kommenden Saison Innenverteidiger Ömer Toprak vom Ligarivalen Bayer Leverkusen. Der BVB teilte am Sonntag mit, er sei „bereit, die zwischen Leverkusen und dem Spieler vereinbarte Ausstiegsklausel zu erfüllen“. Der türkische Nationalspieler wird einen Vertrag bis 2021 unterschreiben.

„Ömer Toprak ist ein starker, international erfahrener Innenverteidiger mit hoher Führungsqualität“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Angeblich müssen die Dortmunder für den 27-Jährigen zwölf Millionen Euro bezahlen.

Toprak bringt von seinen Stationen beim SC Freiburg (bis 2011) und anschließend bei Bayer die Erfahrung aus 181 Bundesligaspielen mit, in denen er fünf Tore erzielte. Er spielte 23-mal in der Champions League und bisher 25-mal für die Türkei.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio