England

Chelsea mit Tor-Gala

am

München – Der FC Chelsea hat nach zuletzt zwei Unentschieden in der Premier League mit einem 5:1 gegen Newcastle United in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Serie von Coach Guus Hiddink hält weiter an.

Blitzstart für Chelsea

Die Blues ließen gegen die Abstiegsbedrohten Gäste vin Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer als Siegr vom Platz gehen wird. Bereits nach fünf Minuten schoss Diego Costa die Londoner in Front. Pedro erhöhte nur vier Minuten später auf 2:0. Nach 17. Minuten machte Willian mit dem dritten Treffer bereits alles klar.

Hiddink weiter ungeschlagen

Chelsea ließ aber auch nach der Pause nicht nach. Erneut Pedro (59.) und Bertrand Traoré (83.) schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe. Der Ehrentreffer gelang Andros Townsend in der Schlussminute. Damit bleibt der neue Trainer Guus Hiddink mit dem FC Chelsea weiter ungeschlagen. Vier Siege und sechs Unentschieden stehen für den niederländischen Coach in der Premier League seit seinem Amtsantritt zu Buche. Die Blues belegen derzeit Platz 12 in der Tabelle.

Über Carsten Ruge

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.