Chelsea-Stars vor dem Absprung?

München – Folgt auf den Misserfolg der Ausverkauf? Wie die Sun berichtet, fürchtet man beim FC Chelsea den Weggang von gleich vier Leistungsträgern – eventuell schon in diesem Winter.

Foto: Laurence Griffiths/Getty Images
Beim FC Chelsea sorgt man sich um die Zukunft vieler Stars  – unter anderem der von Diego Costa (l.) und Oscar. Foto: Laurence Griffiths/Getty Images

Star-Quartett könnte gehen

Wie das britische Blatt vermeldet, könnte die sportliche Misere in dieser Saison, Unstimmigkeiten in der Kabine und die Aussicht, in der nächsten Spielzeit nicht in der Champions League vertreten zu sein, dazu führen, dass wichtige Spieler den Verein bald verlassen könnten. Namentlich genannt werden hierbei Torhüter Thibaut Courtois, Stürmer Diego Costa sowie die Mittelfeldspieler Oscar und Eden Hazard.

Zwar haben alle Stars langfristige Verträge, „das wird andere Klubs aber nicht davon abschrecken – Verträge zählen heute nicht mehr viel“, wird eine interne Quelle zitiert.

Wildern Real und Atletico?

Hinzu komme laut Sun, dass aufgrund der drohenden Transfersperre vor allem Atletico Madrid und Real bei Chelsea wildern könnten. Diego Costa wird bereits mit seinem Ex-Verein Atletico in Verbindung gebracht. An Hazard und Courtois sollen Real und auch Paris Saint-Germain ihr Interesse bekundet haben. Der Brasilianer Oscar steht wohl bei Juventus Turin auf dem Wunschzettel.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit