Darmian fehlt United

München – Als wäre die Niederlage beim Tabellenvorletzten aus Sunderland nicht schon schlimm genug für Manchester United. Nun müssen die Red Devils auch noch wochenlang auf Abwehrspieler Matteo Darmian verzichten. Er verletzte sich an der Schulter.

during the Barclays Premier League match between Sunderland and Manchester United at the Stadium of Light on February 13, 2016 in Sunderland, England.
Der Rechtsverteidiger Matteo Darmian stand in dieser Saison in 21 Ligaspielen für Manchester United auf dem Platz. (Foto: Clive Brunskill/Getty Images)

Van Gaal geschockt

Der 26 Jahre alte Italiener Darmian kugelte sich beim 1:2 im Auswärtsspiel beim  AFC Sunderland am Samstag die Schulter aus. „Es ist unglaublich“, sagte Teammanager Louis van Gaal über die Verletzung, „wir haben jetzt nicht mehr viele Außenverteidiger, nicht mal in der Jugend.“

Kaum noch Alternativen

Für Darmian, der in der 36. Minute ausgewechselt werden musste, war Donald Love (21) zu seinem Profidebüt gekommen. Daneben spielte erneut Youngster Cameron Borthwick-Jackson (19). Marcos Rojo, Antonio Valencia und Ashley Young, die alle für die defensiven Außen in Frage kommen, mussten sich bereits Operationen unterziehen. Am vergangenen Montag verletzten sich überdies in Guillermo Varela und Phil Jones zwei weitere Optionen im U21-Spiel gegen Norwich City.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit