Der Fußball-Tag im Ticker

München – fussball.news hält Sie über wesentliche Nachrichten im Tages-Ticker auf dem Laufenden. Die News im Überblick.

Herzlich willkommen!

Los geht es mit den Nachrichten im Ticker von fussball.news.

09:30

Pulisic und Passlack befördert

Wir starten beim BVB. Wie die ruhrnachrichten berichten, werden die beiden Nachwuchshoffnungen Christian Pulisic (17, Foto) und Felix Passlack (17) ab sofort fest bei den Profis mittrainieren und bei Bedarf auch zum Einsatz kommen. Beide Akteure haben bereits Profiluft im Training geschnuppert und sollen nun fest zum Team von Thomas Tuchel stoßen.

SARASOTA, FL - NOVEMBER 28: Christian Pulisic #10 of United States celebrates his goal as William Patching #18 of England reacts during the Nike International Friendlies at The Premier Sports Campus at Lakewood Ranch on November 28, 2014 in Sarasota, Florida. (Photo by Mike Carlson/Getty Images)
Foto: Mike Carlson/Getty Images
09:31

Köln holt Mladenovic

Der 1. FC Köln hat Filip Mladenovic von BATE Borisov verpflichtet. Der 24-jährige Linksverteidiger hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben. „Filip ist ein international erfahrener und läuferisch starker Linksverteidiger, der in dieser Saison in der Champions League auf sich aufmerksam gemacht hat. Daher bin ich sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat und wir diesen Transfer umsetzen konnten“, wird Sportdirektor Jörg Schmadtke auf der FC-Homepage zitiert.

Leverkusen's forward Karim Bellarabi (L) and BATE Borisov's Serbian defender Filip Mladenovic vie for the ball during the UEFA Champions League group E first leg football match between Bayer 04 Leverkusen and FC Bate Borisov in Leverkusen, western Germany on September 16, 2015. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ (Photo credit should read PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)
Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
09:40

Holtby und Spahic pausieren

Am gestrigen Montag startete der Hamburger SV in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Heute bittet Cheftrainer Bruno Labbadia sein Team zweimal zur Trainingseinheit. Dabei werden Lewis Holtby (muskuläre Probleme) und Emir Spahic (Schlag auf dn Fuß) fehlen.

10:05

Der Oscar macht das Rennen..

Oscar Wendt ist von den Fans von Borussia Mönchengladbach zum Spieler der Hinrunde gewählt worden. Als Linksverteidiger und mit der starken Konkurrenz ein starkes Ergebnis für den Schweden.

Moenchengladbach's Swedish defender Oscar Wendt celebrates during the German first division Bundesliga football match Moenchengladbach vs Bayern Munich in Moenchengladbach on December 5, 2015. / AFP / PATRIK STOLLARZ (Photo credit should read PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)
Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
10:25

Rosenthal reist ab

Jan Rosenthal hat das Trainingslager des SV Darmstadt verlassen. Als Grund gibt der Verein private Gründe an. Ob der 29-Jährige noch einmal in die Türkei zurückkehrt, ist noch nicht bekannt.

 

11:00

Boateng zurück zu AC

Nach seinem endgültigen Abgang vom FC Schalke 04 hat Kevin-Prince Boateng einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Mittelfeldakteur kehrt zu seinem ehemaligen Verein – dem AC Mailand – zurück. Der Ghanaer unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

11:28

Weltmeister Kramer heizt Bayer ein

Bayer Leverkusen bereitet sich aktuell in Orlando auf die Rückrunde vor. Christoph Kramer fordert im Gespräch mit dem klubeigenen TV-Sender einen Leistungsschub nach der Winterpause: „Wir haben höhere Erwartungen, wir wollen in der Rückrunde mehr als 27 Punkte holen. Wir wollen für Furore sorgen.“

ROME, ITALY - AUGUST 18: Christoph Kramer of Bayer Leverkusen in action during the UEFA Champions League qualifying round play off first leg match between SS Lazio and Bayer Leverkusen at Olimpico Stadium on August 18, 2015 in Rome, Italy. (Photo by Giuseppe Bellini/Getty Images)
Foto: Giuseppe Bellini/Getty Images
11:40

Hummels, Gündogan, Mhkitaryan, Aubameyang…

Die Liste der umworbenen BVB-Spieler ist lang. Kuam ein Tag vergeht, an dem nicht ein neues Gerücht um die Stars aufkommt. Matthias Ginter hofft derweilen, dass sein Klub es schafft, die Topspieler zu halten: „Wir sind alle froh, wenn sie so lange wie möglich bei uns bleiben. Ich hoffe, dass sie ihre Verträge verlängern.“ Ginter selbst bekomme die Meldungen mit, Gesprächsthema sind diese in der Kabine aber nicht.

12:40

Apropos Aubameyang..

Der Gabuner fehlt heute beim Training des BVB aufgrund eines privaten Termins. Morgen soll er aber wieder mit seinen Teamkameraden an den Übungseinheiten teilnehmen. Außerdem sind auch Marcel Schmelzer und Sven Bender nicht mit auf dem Platz.

12:49

Shootingstar bald mit Mega-Vertrag?

Jamie Vardy sorgt in der Premier League in dieser Saison mächtig für Furore. 15 Hütten hat der Engländer in dieser Spielzeit für Leicester City bereits erzielt. Klar, dass die Konkurrenz den Angreifer lockt. Damit Vardy bleibt, will der Überraschungs-Zweite sein Gehalt laut Daily Mail von 40.000 auf 80.000 Pfund pro Woche verdoppeln. Ob’s reicht!? Abwarten!

during the Barclays Premier League match between Leicester City and Chelsea at the King Power Stadium on December14, 2015 in Leicester, United Kingdom.
Foto: Laurence Griffiths
12:58

Auf Kloses Spuren

Miroslav Klose wechselte einst aus der Bezirksliga zum 1. FC Kaiserslautern – heute ist der 37-Jährige WM-Rekordtorschütze. Wir sind gespannt welchen Weg Randell Williams einschlagen wird. Der 19-Jährige überzeugte im Probetraining bei Crystal Palace und stieg prompt um neun (!!) Ligen auf. Von der 10. Liga in die Premier League!

13:08

Guardiola: „Will in England trainieren“

Der Coach des FC Bayern hat bestätigt, bald ein Team in der Premier League trainieren zu wollen. „Ich will in England in der Premier League trainieren“, sagte Guardiola auf dre PK des FC Bayern und betonte: „Das ist der einzige Grund, warum ich nicht verlängert habe.“

„Glückwunsch an den Verein und an Carlo. Ich glaube, das ist eine perfekte Entscheidung. Ich wünsche Carlo das Beste“, sagte Guardiola zudem über seinen künftigen Nachfolger beim FC Bayern – Carlo Ancelotti.

14:25

HSV bindet Feka an sich

Der Hamburger SV hat Nachwuchsspieler Dren Feka einen Profivertrag gegeben. Der 18-jährige Mittelfeldakteur besitzt einen Vertrag bis 2018. Das gab der Klub offiziell bekannt.

15:05

Antritts-PK von Zidane

„Unsere Aufgabe ist es, zu gewinnen. Alle Spieler sind wichtig und werden ihren Teil dazu beitragen. Wir wollen unseren Fans gemeinsam Freuden bereiten“, sagte Zinedine Zidane nach dem ersten Training als Coach von Real Madrid.

Für Vorgänger Rafael Benitez hatte er versöhnliche Worte: „Man muss Rafa und seine Arbeit respektieren. Ich wünsche ihm viel Glück für die Zukunft.“

 

15:45

Giftpfeil von Ex-Real-Boss Calderon

Ramon Calderon sagte der BBC, eigentlich habe Real Madrid Jose Mourinho als Coach zurückholen wollen. Und: Wenn Zidane es nicht packe bei Real, dann werde der Portugiese eben im Sommer verpflichtet.

16:24

Was Zidane gesagt hat

Die Zusammenfassung der PK von Zidane im Überblick.

Zur News

17:47

Materazzi wünscht Zidane Glück

„Alle großen Spieler, die auf die Trainerbank wechseln, müssen schon nach zwei, drei Spielen liefern. Das wird bestimmt kein Spaziergang“, so Marco Materazzi. Zugute komme Zidane seine natürliche Autorität „und dass er bereits einige Zeit bei Real arbeitet.“

Im WM-Finale von Berlin 2006 gerieten beiden aneinander, Zidane ließ sich zu seinem berühmt gewordenen Kopfstoß hinreißen und wurde des Feldes verweisen.

18:03

US-Boy für Werder Bremen?

Der US-amerikanische Nationalspieler Jordan Morris wird in Belek für einige Tage zu Gast beim SV Werder Bremen sein. Der Stürmer wird ab Sonntag, 11.01.2016, im Trainingslager der Grün-Weißen an der türkischen Riviera im Werder-Tross mittrainieren.

„Es ist für uns eine gute Gelegenheit, einen Spieler näher kennenzulernen. Nicht mehr und nicht weniger“, sagte Geschäftsführer Thomas Eichin.

Morris war zuletzt für die Universität Standford am Ball und holte die College-Meisterschaft NCAA. Derzeit befindet er sich in der spielfreien Zeit. 2014 debütierte der Angreifer in der US-Nationalmannschaft unter Jürgen Klinsmann.

18:31

„Es war kein Rückschritt. RB Leipzig ist in meinen Augen der Verein der Zukunft.“ Das sagt Davie Selke, der im Sommer von Werder Bremen freiwillig in die 2. Bundesliga ging. Vielleicht sieht man ihn bald auch im Oberhaus?

18:42

Schock für Dynamo Dresden

Nils Teixeira wird dem Drittligisten aus unbestimmte Zeit fehlen. Wie der Drittligist mitteilte, erkrankte der 25-Jahrige am Pfeifferschen Drüsenfieber.

„Eine Verletzung oder Krankheit kommt als Profi-Fußballer nie zur richtigen Zeit, aber diese Diagnose war ein Schock für mich“, sagte Teixeira, der vor der Winterpause in der zu 15 Einsätzen gekommen war.

19:01

Köln schnappt sich Talent aus Australien

Milislav Popovic wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Havelse zum 1. FC Köln. Bei den Geißböcken stieg der Australier bereits am Montag ins Training ein unterschrieb einen Vertrag bis 2018.

Die nächsten anderthalb Jahre wird Popovic im Internat der Sporthochschule Köln leben. Der 18-jährige Stürmer kam in der Hinrunde für die U19 des Garbsener Clubs in der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz. Hierbei erzielte er zehn Treffer, ein Tor bejubelte er für die Regionalliga-Herren des Vereins, für die er in vier Spielen auflief.

Popovic stieß damit Angebote von Borussia Dortmund und Hertha BSC aus.

In Australien war er für Black Town City vor den Toren Sydneys aktiv.

19:12

Neuer Trainer im Kölner Nachwuchs

Evangelos Nessos hat den Trainerposten der U16 des 1. FC Köln übernommen. Der 37-Jährige spielte in seiner aktiven Karriere für die Geißböcke und kam auf drei Einsätze in der Bundesliga und auf ebenso viele im Unterhaus.

Nessos wurde nach seiner Laufbahn zunächst Jugendtrainer bei der TuS Koblenz, danach Co-Trainer der ersten Mannschaft und im August 2013 Teamchef der TuS. Mit der U16 des 1. FC Köln tritt der Coach in der B-Junioren-Mittelrheinliga und im vom FC gegründeten NLZ-Cup an.

19:21

Mainz verstärkt sich

Der FSV Mainz 05 hat sich mit Karim Onisiwo verstärkt. Der Bundesligist hat den Österreicher bis 2019 unter Vertrag genommen. Der Offensivspieler kommt vom SV Mattersburg.

20:01

Schalke bekommt Verstärkung

20:05

Freude in Berlin

Union Berlin und Emmanuel Pogatetz freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: „Union ist einer der reizvollsten Vereine der 2. Liga in Deutschland. Mit meiner Erfahrung, davon bin ich überzeugt, kann ich der Mannschaft auf und neben dem Platz weiterhelfen“, sagte der Österreicher nach seiner Verpflichtung bis zum Saisonende.

Cheftrainer Sascha Lewandowski meinte: „Emanuel Pogatetz ist ein sehr kopfball- und zweikampfstarker Abwehrspieler, ein rustikaler, kerniger Typ, der mit dazu beitragen soll, dass wir im Defensivbereich stabiler werden. Zudem hat er in der Premier League und in der Bundesliga echte Führungsqualitäten unter Beweis gestellt. Die Chance, dass er all das auch bei uns zeigen kann, wollten wir unbedingt nutzen.“

20:08

Noch einmal zurück zum FC Schalke 04:

Sportvorstand Horst Heldt will den Kader mit weiteren Spielern fit für die Rückrunde machen. „Alessandro Schöpf ist ebenfalls ein Thema, mit dem wir uns auseinandersetzen“, sagte er im Trainingslager in Orlando. Dazu befinde sich Königsblau bereits „im Austausch“ mit dem 1. FC Nürnberg.

20:17

Jürgen Klopp hat keinen ruhigen Dienstagabend. Er muss im Capital One Cup mit seinem FC Liverpool bei Stoke City antreten.

20:22

Und die Hausherren beginnen wieder mit Marko Arnautovic und Xherdan Shaqiri in der Startelf:

20:29

Jürgen Klopp schickt wieder Emre Can und Roberto Firmino von Beginn an ins Spiel:

20:30

Der Ball im Halbfinale des Capital One Cups zwischen Stoke City und dem FC Liverpool rollt.

21:00

Die letzten zehn Minuten im Britannia Stadium laufen, noch steht es 0:0. Und ob die Reds bald ein Tor schießen werden, ist fraglich. Denn seit dem Sieg bei Southampton im Viertelfinale haben sie in fünf Auswärtspartien nur ein Tor geschossen…

21:35

Da schreiben wir es gerade und dann trifft Liverpool zum 1:0!

21:39

Pause im Halbfinale des Capital One Cups zwischen Stoke City und dem FC Liverpool. Die Reds von Jürgen Klopp führen 1:0 im Britannia Stadium.

Jordan Ibe brachte die Gäste in Führung. Dabei unterstrich er seinen Ruf als Pokalschreck. All seine drei Pflichtspieltreffer diese Saison gelangen ihm in Pokalwettbewerben (zwei im Capital One Cup, eines in der Europa Legue).

21:50

Weiter geht es im Halbfinale des Capital One Cups zwischen Stoke und Liverpool!

22:06

Überraschung in Hannover?

Thomas Schaaf will Hannover 96 für die Rückrunde in der Bundesliga weiter verstärken. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet, sind die Niedersachsen an einer Verpflichtung von Lucas Barrios interessiert.

Der ehemalige Dortmunder steht in Brasilien bei Palmeiras unter Vertrag. Das ist seine elfte Profistation im achten Land. Für den BVB hat er in 83 Bundesligaspielen 39 Tore erzielt, wechselte nach dem zweiten Meistertitel 2012 aber zu Guangzhou Evergrande in China. Danach stand er noch in Russland bei Spartak Moskau und in Frankreich bei HSC Montpellier unter Vertrag.

22:10

Aubameyangs sorgen für Verwirrung

Pierre-Emerick Aubameyang erschien bei Borussia Dortmund wegen „privater Angelegenheiten“ nicht zum Training, sein Bruder Willy hat Deutschland bereits komplett verlassen.

Offenbar will der 29-Jährige bei seiner Familie in Italien bleiben. „Er hat beim Training gefehlt und wird auch nicht zurückerwartet. Uns würde sein Abschied weh tun“, sagte Stefan Blank, Trainer des FC Kray, gegenüber reviersport.de. Dort steht der ältere Aubameyang als Abwehrspieler unter Vertrag.

Bei seinem drei Jahre jüngeren Bruder soll bereits der FC Arsenal vorgefühlt haben. Oder ist der Verbleib Willys ein Indiz für einen baldigen Wechsel des BVB-Stars nach Italien?

22:29

Neuer Job

Brad Friedel, ehemaliger Keeper der Tottenham Hotspur und des US-Nationalteams, wird neuer Trainer der U19-Auswahl seines Landes.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Möglichkeit, die jungen Talente unseres Landes zu entwickeln“, sagte der 82-malige Nationalspieler, der in seiner aktiven Karriere auch beim FC Liverpool und Galatasaray Istanbul unter Vertrag stand.

22:35

Das Spiel ist aus! Der FC Liverpool gewinnt das Halbfinal-Hinspiel des Capital One Cup gegen Stoke City 1:0 (1:0). Den Treffer des Tages erzielte Jordan Ibe in der 37. Minute.

Das Rückspiel findet am 26. Januar an der Anfield Road statt.

22:54

Gute Nachrichten aus Paris!

Der Berater von Marco Verratti bestätigt die anstehende Vertragsverlängerung: „Er wird noch lange bei Paris Saint-Germain bleiben, mindestens bis 2020.“

23:00

Rooney wieder happy

Wayne Rooney hat mit Manchester United nicht nur einen guten Start in das neue Jahr gehabt, sondern freut sich jetzt auch noch über seine Auszeichnung als Englands Spieler des Jahres!

23:05

Damit verabaschieden wir uns für heute von Ihnen. Morgen geht es weiter mit den wichtigsten News aus der großen weiten Welt des Fußballs. Bis dahin eine gute Nacht und einen schönen Start in den Mittwoch!

23:07

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit