Der Fußball-Tag im Ticker

München – fussball.news hält Sie über wesentliche Nachrichten im Tages-Ticker auf dem Laufenden. Die News im Überblick.

Einen schönen guten Morgen auf fussball.news beim Fußball-Tag im Ticker. Alles was die Fußball-Welt heute zu bieten hat gibts hier! Auf geht’s ins Getümmel!

08:57

Schahin: „Beste Liga der Welt“

Was oft über die englische Premiere League gesagt wird, hat Nuri Sahin nun auf die Bundesliga übertragen. Für den BVB-Spieler ist das deutsche Oberhaus „die beste Liga der Welt“, wie er in der Bild bekanntgab. Dennoch versteht er Kollegen, die in Richtung „Insel“ schielen: „Das kann man nicht verhindern. Viele Spieler werden nach England gehen, das ist auch klar, wenn man in Deutschland zwei Millionen und in England fünf verdienen kann.“

Nuri Sahin (links) vom BVB sieht das deutsche Oberhaus vor der Premiere League. Foto: Getty Images
Nuri Sahin (links) vom BVB sieht das deutsche Oberhaus vor der Premiere League. Foto: Getty Images

Was der 27-jährige Türke noch über die beiden Ligen gesagt hat, lesen Sie hier!

09:04

Trochowski: „Gegen Klopp eine Chance“

In der Euro League trifft der FC Augsburg in der K.O.-Runde auf den FC Liverpool. Der Klopp-Club ist bei diesem Aufeinandertreffen klarer Favorit auf ein Weiterkommen. FCA-Offensivmann Piotr Trochowski rechnet sich aber doch eine Chance gegen die „Reds“ aus Liverpool aus.

Was der 31-jährige „Trochowski“ über das Duell mit Klopp und über Verpflichtung sagt, lesen Sie hier!

09:19

Kramer soll bleiben

Der SSC Neapel ist Tabellenführer der Serie A – und das soll, wenn es nach den Verantwortlichen des Clubs geht, auch so bleiben. Um den Kader aufzubessern haben die Italiner Christoph Kramer ins Visier genommen und eine Offerte in Richtung Leverkusen gestartet – doch diese lehnte der Bundesligist ab. Selbst wenn Napoli das Angebot verbessern würde, soll der Nationalspieler bei Bayer bleiben. „Napoli hatte vor Weihnachten über einen Vermittler bei uns offiziell angefragt, aber das haben wir sofort abgelehnt. Seitdem ist auch nichts mehr gekommen. Und wenn, würden wir genauso antworten“, äußerte Rudi Völler gegenüber den Bild.

09:34

Heldt rechnet mit Kritikern ab

Der Manager von Schalke 04 Horst Heldt stand in vergangen Tagen häufig in der öffentlich Kritik. Jetzt rechnet er in der Bild ab. „Seitdem ich als Manager für Schalke tätig bin, haben wir gemeinsam nahezu 100 Millionen Euro an Finanzverbindlichkeiten abgebaut. Wir haben während dieser Zeit dreimal in Folge die  Champions-League-Qualifikation geschafft, was Schalke zuvor nie gelungen ist“, äußerte der Schalke-Manager.

09:48

12 Millonen + Ramos für Malli?

Yunus Malli hat sich in der Bundesliga-Hinrunde mit seinen sehr guten Leistungen im Mainzer Dress ins Rampenlicht gespielt. Verschiedener Top-Clubs zeigen Interesse am Shootingstar der 05er. Besonders Borussia Dortmund mit Trainer Thomas Tuchel scheint begeistert von Malli zu sein. Laut Bild sollen die Schwarz-Gelben 12 Millionen für den 23-jährigen offensiven Mittelfeldspieler bieten – im Paket gäbe es BVB-Stürmer Ramos gleich hinterher.

Zum ganzen Malli-Gerücht gehts hier!

10:01

Pizarro will Kirsten überholen

Claudio Pizarro ist ein ausgefuchster Bundesliga-Stürmer mit technischen Fähigkeiten und einer großen Menge Erfahrung. Derzeit steht er bei Werder Bremen unter Vertrag und hat großes vor: Er will Ulf Kirsten in der ewigen Bundelsiga-Torschützenliste zu überholen, dessen Vorsprung auf drei Tore angeschmolzen ist. „Das wird zu schaffen sein“, äußerte Pizarro im Weser-Kurier, der bei den Bremern künftig auch die Elfmeter schießt. „Pizza“ könnte damit auf Rang fünf im Ranking vorrücken.

Zur ganzen Pizarro-News!

10:17

Grüne Karte in der Serie B

Fairplay und Sportsgeist – diese Attribute lässt der Profi-Fußball oftmals vermissen. Dagegen geht jetzt die zweite italienische Liga vor, und versucht den Spielern Ansporn zu geben, den Fairness-Gedanken auf dem Feld vorzuleben: Die grüne Karte wird eingeführt.

Mehr zum grünen Karton mit nur einem Klick. 

10:31

Kuranyi will Hoffenheim helfen

Der Wechsel von Kevin Kuranyi von Russland nach Hoffenheim sorgte für Schlagzeilen. Doch bislang enttäuscht der Neuzugang der Hoffenheimer. In der Rückrunde will der ehemalige Nationalspieler aber die Handbremse lösen. „Ich habe in meiner Karriere vieles erreicht. So will ich sie nicht zu Ende gehen lassen. Ohne Tor will ich die Saison auf jeden Fall nicht beenden“, äußerte der Stürmer in der Bild.

10:43

Geiler Shit über Madrid

Bei Real Madrid geht es in diesen Tagen drunter und drüber. Erst die Transfersperre, jetzt gibt’s aber doch noch kuriose Wechselgerüchte. Die Madrilenen versuchen die Sperre zu übergehen und im Sommer noch einmal ordentlich auf dem Markt aktiv zu werden. 330 Millionen sollen investiert werden.

Die ganzen Kuriositäten zusammengefasst gibt’s hier!

10:58

Ermittlungen gegen Valencia und Villareal

Der FC Valencia  und der FC Villareal müssen sich laut der spanischen Zeitung Marca vor einem ähnlichen Transfersperren-Urteil fürchten, wie Real Madrid und Atletico Madrid. Gründe seien ebenfalls unerlaubte Transfers von minderjährigen Spielern.

11:08

Trapp mit Gaga-Interview

Kevin Trapp von Paris St. Germain hat bei einem Interview für ein dickes Fragezeichen um seine Person gesorgt. „Meine Eindrücke von Katar sind sehr gut“, äußerte er dem Online-Dienst (sc.qa) mit Bezug auf das Trainingslager von PSG.  und führte aus: „Für uns gibt es perfekte Bedingungen, um uns auf die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Hier ist alles perfekt organisiert.“ Damit fungiert er als Werbe-Botschafter für die WM 2022, was bei vielen Fans für Unmut sorgen könnte.

Weiter kuriose Aussagen des PSG-Keepers gibt’s hier!

11:23

VfB: Hlousek will nicht weg

Beim VfB Stuttgart besetzt Adam Hlousek derzeit nur eine Reservistenrolle. Doch trotzdem will der Spieler den Club nicht vor Ablauf seines Vertrages, der noch bis 2018 Gültigkeit besitzt, verlassen. Dass er in Verbindung mit Slavia Prag gebracht wurde, bringt den Defensivmann nicht aus der Ruhe: „Ich habe davon gehört, aber das Interesse ist nicht konkret geworden. Allerdings wäre es auch egal gewesen, denn ich will nicht weg“, äußerte er im kicker. Er möge Stuttgart, die Stadt, und das Umfeld, zudem liebe er den VfB – Wechselbedarf gibt es für ihn demnach keinen. Das könnten die Verantwortlichen anders sehen.

11:34

Klopp neuer Warsteiner-Markenbotschafter 

Jürgen Klopp ist erst seit seinem Trainer-Engagement beim FC Liverpool ein sehr gefragtes Werbe-Gesicht. Am Freitagmorgen stelle die Brauerei Warsteiner den Ex-Bundesliga-Coach als deren Neues vor. Prost, Kloppo!

Jürgen Klopp ist neuer Markenbotschafter für Warsteiner-Bier. Foto/Quelle: obs/Warsteiner Brauerei
Jürgen Klopp ist neuer Markenbotschafter für Warsteiner-Bier. Foto/Quelle: obs/Warsteiner Brauerei
11:42

Werder zur Halbzeit in Front

Durch ein Tor von Claudio Pizarro liegt Werder Bremen im Testspiel gegen Inter Baku zur Halbzeit mit 1:0 in Führung.

12:00

Levels beim Eishockey verletzt

Der FC Ingolstadt muss länger auf seinen Abwehr-Heißsporn Tobias Levels verzichten. Bei einem „Eishockey-Event“ mit dem ansässigen Eishockey-Bundesliga-Team zog sich der Spieler eine „komplexe Sprunggelenksverletzung“ zu, wie der Verein am Freitagmittag mitteilte. Levels musste noch am Abend operiert werden und fällt auf „unbestimmte Zeit“ aus.

12:11

Werder: Sternberg fällt aus

Janek Sternberg vom SV Werder Bremen hat sich im Testspiel gegen Inter Baku wohl schwerer verletzt. Der 21-jährige Linksverteidiger der Norddeutschen zog sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zu und fällt wohl zum Liga-Auftakt im neuen Jahr aus.

12:22

Ingolstadt holt Lezcano

Der FC Ingolstadt hat sich Verstärkung für die Offensive gesichert. Dario Lezcano wechselt vom Schweizer Erstligisten FC Luzern zu den „Schanzern“ und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020. Damit reagiert der Verein auf die schwache Torausbeute aus der Hinrunde.

12:37

Klose lässt Zukunft offen 

Der DFB-Rekordtorschütze Miroslav Klose hat noch nicht beschlossen, wo es für den Stürmer in Zukunft hingehen soll. „Es ist definitiv noch keine Entscheidung gefallen“, sagte sein Berater Alexander Schütt am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor kursierten Gerüchte, der 37-Jährige würde seine Aktivenlaufbahn im Sommer bei Lazio Rom beenden.

12:57

Fink lehnte Angebot von Hannover ab

Thomas Schaaf ist Trainer bei Hannover. 96. Doch um ein Haar hätte eine andere Persönlichkeit auf dem Trainerstuhl Platz genommen: Thorsten Fink, der seit Sommer bei Austria Wien unter Vertrag steht. „Nach einem halben Jahr wieder zu gehen, hätte einen komischen Beigeschmack. Ich wollte die Mannschaft nicht einfach so wieder verlassen. Anders wäre es, wenn der Verein zu mir kommt und meint: Thorsten, das wäre gutes Geld für uns. Aber so war es nicht“, äußerte Fink im Interview mit dem Österreichischen Kurier. 

13:11

Nach Van Gaal-Attacke: Journalist fordert Abnehm-Duell

Louis Van Gaal hatte nach dem Premiere League Spiel gegen Newcastle (3:3 – Last-Minute-Gegentor) augenscheinlich schlechte Laune. Er hatte den The Sun Journalisten Neil Custis als „fat man“ („fetten Mann“) bezeichnet. Am Freitag forderte dieser den „General“ jetzt zum Abnehm-Duell auf.

Nach einer OP hatte der Reporter schwer zugelegt, will bis Ende Mai aber 28 Pfund abnehmen.

13:27

„Poldi“ träumt von Eurocup mit Köln

Weltmeister Lukas Podolski träumt von einem Europacup-Spiel mit „seinem“ FC Köln. „Das ist natürlich ein Traum. Und Träume darf man haben“, sagte der 30-Jährige am Freitag als Sportbotschafter der Stadt Köln. Die Möglichkeiten bei den „Geißböcken“ seien gegeben und vielleicht spiele er eines Tages noch einmal selbst für seinen Herzensverein. Klingt auf jeden Fall nach Fußball-Romantik.

13:38

Politik-Prominenz bei DFL-Neujahrsempfang

Zum Neujahrsempfang der DFL am Dienstag in Frankfurt am Main ist Bundesinnenminister Thomas de Maiziere Gast.

Der Politiker wird neben Ligapräsident Reinhard Rauball und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert zu den 400 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Sport sprechen.

13:55

Hypnose für Sunderland-Spieler

Sunderland-Coach Sam Allardyce will seine Spielern auf ganz besondere Art und Weise auf den Abstiegskampf in der Premiere League vorbereiten. Mit Hypnoseeinheiten soll der Klassenerhalt gelingen. Grund dafür: Allardyce outete sich am Donnerstag als Fan des britischen Zauberkünstlers Derren Brown.

14:12

Almeida zu Hannover

Laut kicker ist der Transfer von Hugo Almeida zu Hannover 96 fix. Der Portugiese war in den letzten Tagen als Wunschspieler von Neu-Trainer Thomas Schaaf gehandelt worden und soll einen Vertrag bis 2017 erhalten.

14:26

DFB-Strafe für Hoffenheim

Der Deutsche-Fußball-Bund hat die TSG 1899 Hoffenheim zu einer Geldstrafe verdonnert. 8000€ muss der Verein für das Fehlverhalten einiger Fans zahlen.

Während der Partie beim FSV Mainz 05 am 18. September waren im Auswärtsblock Pyrotechnik gezündet worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

14:38

Reif hört auf

Marcel Reif von Pay-TV-Sender Sky wird nach der Saison den Kommentatorenstuhl verlassen. „Nach 17 Jahren läuft mein Vertrag aus und es ist an der Zeit, sich neuen Herausforderungen und Projekten zu widmen. Bei und mit Sky habe ich eine spannende Zeit mit vielen Höhepunkten erlebt. Wir gehen mit gegenseitigem Dank und mit Wertschätzung auseinander“, äußerte der Kult-Kommentator in der Süddeutschen Zeitung. 

14:45

Wenger bezweifelt Transfersperre

Arsenal-Urgestein Arsene Wenger hat geäußert, dass er nicht daran glaubt, dass die Transfersperren für Real Madrid und Atletico Madrid in Kraft treten. „Sie werden Einspruch einlegen, die Entscheidung wird aufgehoben und sie werden die Erlaubnis bekommen, in den nächsten beiden Transferperioden einzukaufen“, sagte Wenger und fügte an: „So wird es laufen.“

15:02

Ancelotti schweigt bis Saisonende 

Carlo Ancelotti tritt im Sommer das Erbe von Pep Guardiolabeim FC Bayern München auf der Trainerbank an. Nach Informationen von Sport 1 will der Neu-Coach bis zum Zeitpunkt der Übernahme keine Interviews mehr geben, sprich bis Anfang Juli diesen Jahres. Laut dem Bericht hätte Aneclotti diesen Beschluss höflich, aber dennoch bestimmt mitgeteilt.

Zur Ganzen News um das Schweigegelübde geht’s hier!

15:18

Strafen für FCB und S04

Der DFB hat Schalke 04 und die Bayern zu Geldstrafen verurteilt. Der deutsche Rekordmeister muss zahlen, weil ein Fan während des Heimspiels gegen Hertha auf den Platz gelaufen war. Dieser war Thomas Müller äußerst nah gekommen. Dafür müssen die Bayern 5000 Euro locker machen.

Schalke muss dagegen tiefer in die Tasche greifen, weil Leverkusens Calhanoglu und der Linienrichter von Fans mit Bechern beworfen wurden. 10.000 Euro Strafe für die Königsblauen.

Beider Vereine haben zugestimmt.

15:36

Werder mit Remis / Dortmund siegt

Werder Bremen hat im Testspiel gegen Austria Wien nach 2:0-Führung noch 2:2-Remis gespielt. Die Tore für die Norddeutschen erzielten Bartels und Öztunali. Youngster Jesper Verlaat gab sein Profi-Debüt.

Der BVB hat nach dem 4:0-Kantersieg gegen Frankfurt den nächsten Testsieg eingefahren: Gegen den südkoreanischen Vertreter trafen Reus, Casto, Park und Pulisic.

 

15:51

Sandhausen-Kapitän verlängert 

Stefan Kulovits bleibt dem Zweitligisten SV Sandhausen weiterhin treu. Der Kapitän der Sandhäuser hat am Freitagnachmittag seinen Vertrag um ein Jahr bis 2017 verlängert. Der österreichische Nationalspieler hat in der 2. Liga bisher 66-mal für Sandhausen gespielt.

16:07

Steppi zittert mit Frankfurt

Dragloslav Stepanovic stuft den Hamburger SV, den VfB Stuttgart und die TSG Hoffenheim als akut abstiegsbedroht ein, wie er im Interview mit der Bild berichtet. Zum erweiterten Kreis der Abstiegskandidaten zählt laut ihm auch seine Eintracht aus Frankfurt. „Die Mannschaft muss sehr viel kämpfen, um nicht abzusteigen. Mit etwas Glück und ein paar Siegen in den ersten Spielen wären wir aus dem Schneider – wenn nicht, geht‘s ums Überleben. Und dann kommt die Situation, wo man sich fragt, ob Veh zu früh zurückgeholt worden ist. Denn: Wenn ein Trainer so viel Erfolg hatte wie er, ist die Erwartung noch höher“, sagte Stepanovic.

Zur ganzen Stepi-News!

 

16:18

Hopp will FIFA auflösen

Dietmar Hopp, Mäzen der TSG 1899 Hoffenheim, hat sich in einem Interview gegen für ein Abschaffen der FIFA ausgesprochen: „Man hätte die FIFA schon damals, vor der Vergabe der WM 2006, entlarven müssen. Ich hoffe aber, dass die Enthüllungen nun zum allerletzten Schritt führen, die FIFA aufzulösen“, sagte der SAP-Boss allianzdeutschland.de.

Laut Hopp müsse man „eine völlig neue Dachorganisation für den Fußball“ gründen.

16:28

VfB-Test gegen Würzburg fällt aus

Der VfB Stuttgart muss aufgrund der Witterung auf das Testspiel bei den Würzburger Kickers verzichten. Der erwartete Schnee blieb bislang noch aus,doch Regen und Frost könnten den Rückrundenauftakt gegen Preußen Münster am 23. Januar gefährden.

 

16:50

Reporter Reif hört bei Sky auf

Reporter-Legende Marcel Reif wird im Sommer nach über 17 Jahren sein Engagement beim Pay-TV-Sender Sky einstellen, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Was er künftig vor hat, ließ er noch offen.

17:20

HSV verliert auch 3. Testspiel

Der Hamburger SV hat das 3. Testspiel in Belek erneut verloren. Beim 1:2 fiel der Siegtreffer für Young Boys Bern in der Schlussminute, nachdem Torwart Rene Adler nach einer Ecke den Ball durchrutschen ließ. Für den HSV zum zwischenzeitlichen Ausgleich traf Artjoms Rudnevs (75.).

 

17:50

Neues Stadion für 1860?

Löwen-Investor Hasan Ismaik sorgt für einen überraschenden Vorstoß. Auf facebook setzte er Einträge am Freitag ab, in denen er den Fans von 1860 München ein eigenes Stadion verspricht: „Mit euch Löwen, werden wir ein neues Stadion bauen, das den Namen, die Identität und Tradition der 1860 trägt.“ Bislang ist 1860 in der Allianz Arena als Untermieter des FC Bayern installiert.

18:59

Testspiele im Überblick

Hamburg verliert, Dortmund gewinnt. Die Testspiele der Bundesligisten im Überblick.

Zur News

19:40

Vielen Dank!

Das war es im Tages-Ticker von fussball.news. Vielen Dank für Ihr Interesse.

20:00

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit