Bundesliga

DFB gibt die Schiedsrichteransetzungen bekannt

am

München – Der Deutsche Fußball-Bund hat die Schiedsrichteransetzungen für den 22. Spieltag in der Bundesliga bekanntgegeben.

Eintracht Frankfurt – Hamburger SV
Wolfgang Stark, Mike Pickel, Martin Petersen, Christian Dingert

Über diese Ansetzung freuen sich die Gastgeber nicht. Wolfgang Stark pfiff bereits das Hinspiel der beiden Vereine. Damals fühlten sich die Hessen benachteiligt. Marco Russ sagte nach der Partie über Wolfgang Stark: „Ein Schiedsrichter soll ja schon ein bisschen arrogant sein. Aber wenn man gar nicht mit ihm reden kann, noch nicht mal als Kapitän, dann sollte er sich auch mal hinterfragen.“


FC Bayern München- SV Darmstadt 98

Michael Weiner, Norbert Grudzinski, Holger Henschel, Guido Winkmann


Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln

Knut Kircher, Robert Kempter, Markus Sinn, Florian Meyer


Hertha BSC – VfL Wolfsburg

Sascha Stegemann, Christian Fischer, Sören Storks, Peter Sippel


FC Ingolstadt – SV Werder Bremen

Tobias Welz, Rafael Foltyn, Dr. Martin Thomsen, Dr. Jochen Drees


TSG 1899 Hoffenheim – 1. FSV Mainz 05

Günter Perl, Thomas Stein, Michael Emmer, Patrick Alt


Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund

Felix Zwayer, Robert Schröder, Marco Achmüller, Christoph Bornhorst


FC Schalke 04 – VfB Stuttgart

Bastian Dankert, Harm Osmers, Rene Rohde, Frank Willenborg


Hannover 96 – FC Augsburg

Daniel Siebert, Jan Seidel. Thortsen Schiffner, Manuel Gräfe


 

Über Marcel Pramschüfer