Hohe Prämien für Dardai?

München – Pal Dardai scheint nicht nur ein sehr guter Trainer zu sein. Er versteht es wohl auch, clever zu verhandeln. So hat er angeblich eine Prämie für das Erreichen sowohl des DFB-Pokal-Finals, als auch der Champions League ausgehandelt. News: Dardai: Ich habe Zielprämien

Foto: TOBIAS SCHWARZ / AFP / Getty Images
Pal Dardai hat mit seiner Hertha derzeit viel zu jubeln. Foto: TOBIAS SCHWARZ / AFP / Getty Images

100.000 für das Pokalfinale

Nach Informationen der Sport-Bild soll er 100.000 Euro erhalten, wenn Hertha BSC endlich das DFB-Pokalfinale im eigenen Stadion erreichen würde. Heute Abend könnte der Traum aber schon platzen, dann tritt das Team um 19 Uhr zum Achtelfinale beim Tabellendritten der 2. Liga 1. FC Nürnberg an.

400.000 für die Champions League

Noch mehr würde Dardai laut Bild einstecken, wenn er die Berliner in den Europapokal führt. Sollte der Tabellendritte in die Champions League einziehen, wären 400.000 Euro drin. Bei Erreichen der Europa League sollen es immerhin noch 250.000 Euro sein. „Ich habe keine Punkt- oder Nichtabstiegsprämie, aber bestimmte Zielprämien“, verriet Dardai unlängst in einem Bild-Interview.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit