Die Testspiele vom Sonntag im Überblick

München- Nachdem alle Erstligisten das Training aufgenommen haben, beginnt wieder die Zeit der Testspiele. Im Überblick sehen Sie, welche Bundesligisten am Sonntag im Einsatz waren:

Frankfurt's forward Alexander Meier celebrates after scoring 6-2 during the German first division Bundesliga football match Eintracht Frankfurt vs 1FC Cologne in Frankfurt am Main, western Germany, on September 12, 2015. AFP PHOTO / DANIEL ROLAND RESTRICTIONS: DURING MATCH TIME: DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE TO 15 PICTURES PER MATCH AND FORBID IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO.  == RESTRICTED TO EDITORIAL USE == FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050.        (Photo credit should read DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images)
Frankfurts Alex Meier traf beim Test gegen Al Alhi zwei Mal. Foto: DANIEL ROLAND / AFP / Getty Images

Eintracht mit Kantersieg

Bundesligist Eintracht Frankfurt gewann gegen Al Alhi gleich mit 5:1 (2:1). Zwei Tore von Alexander Meier, sowie je ein Treffer von Szabolcs Huszti, Luca Waldschmidt und Mijat Gacinovic schafften klare Verhältnisse. Das Spiel fand in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt, wo die Hessen ihr Trainingslager abhalten.

Mainz schlägt Brügge

Der FSV Mainz 05 schlug den FC Brügge (Belgien) im Testspiel mit 2:0. Nach der frühen Weichenstellung durch Christian Clemens in der siebten Minute entschied die Partie in der Schlussminute.

FC Ingolstadt mühelos gegen Großaspach

Der FC Ingolstadt siegte gegen Drittligist Sonnenhof Großaspach deutlich. Beim 6:1 (4:0) trafen Elias Kachunga (2x), Maurica Multhaup, Pascal Groß, Moritz Hartmann und Lukas Hinterseer für die Schanzer.

Bremen in zwei Spielen sieglos

Gleich zwei Testspiele innerhalb weniger Stunden bestritt am Sonntag der SV Werder Bremen. Im türkischen Belek unterlag das Team von Viktor Skripnik zunächst gegen Drittligist Erzgebirge Aue 1:3 (1:3). Giorgi Papunaschwili besorgte die 1:0 Führung für den SVW (18.), ehe Mario Kvesic mit einem Doppelpack (24., 36.) und Max Wegner (28.) die Partie zugunsten der Sachsen drehten. Im zweiten Test der Norddeutschen gegen den türkischen Erstligisten Sivasspor gab es keine Tore.

Stuttgart ohne Tore gegen Bochum

Auch die Stuttgarter haben in Belek Quartier bezogen. Von Zweitligist VfL Bochum trennten sich die Schwaben torlos.

Darmstadt schafft 1:1 gegen Kasimpasa Istanbul

Der SV Darmstadt spielte gegen den türkischen Erstligisten Kasimpasa Istanbul 1:1. Die Türken gingen durch einen Strafstoß in Führung. Den Ausgleich für die Hessen erzielte Mario Vrancic (68.) ebenfalls per Elfmeter.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit