International

40 Millionen für 16-jährigen Milan-Torhüter?

am

München – Gianluigi Donnarumma ist mit 16 Jahren bereits die Nummer eins beim AC Milan. Das weckt Begehrlichkeiten – speziell in England.

Ex-Real-Torhüter verdrängt

Der größte Lichtblick beim AC Milan, der als Tabellenachter der Serie A auch in dieser Saison hinter seinen Erwartungen bleibt, ist Gianluigi Donnarumma. Der erst 16-jährige Torhüter ist seit Ende Oktober die Nummer eins bei den Mailändern und hat dabei keinen geringeren als den Ex-Real-Madrid-Torwart Diego Lopez auf die Bank verdrängt.

Galliani dementiert und blockt ab

Ein so junger Torhüter zieht natürlich die Blicke anderer Vereine auf sich. So ist aus England zu vernehmen, dass Manchester United bereit sei, bis zu 40 Millionen Euro für Donnarumma auf den Tisch zu legen. Milans Geschäftsführer Adriano Galliani erklärte im Corriere della Sera: „Es gibt keine Angebote und sollten welche kommen, würden wir uns nicht mit ihnen beschäftigen.“Donnarummas Berater Mino Raiola meine lächelnd: „40 Millionen? Die reichen nicht für einen wie ihn.“

Donnarumma hat mittlerweile elf Ligaspiele in Serie als Nummer eins bestritten und dabei nur neun Gegentreffer sowie erst zwei Niederlagen kassiert.

[dppv_emotions]

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.