Europa League

Kurios: Drei Spieler erleiden Muskelfaserriss bei Leverkusen-Match

am

München – Das Duell zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund (0:1) am vergangenen Sonntag hat auch bei den Spielern Spuren hinterlassen und bleibt nicht nur wegen der neunminütigen Spielunterbrechung kurios.

Bayer-Defensiv-Duop muss gegen Sporting passen

Beide Teams müssen in dieser Woche in der Europa League auf wichtige Spieler verzichten. Leverkusen empfängt Sporting Lissabon (1:0-Auswärtssieg), dabei werden Kevin Kampl und Ömer Toprak fehlen. Beide Spieler erlitten gegen Dortmund einen Muskelfaserriss. Die Dauer der Verletzungspause soll bei rund drei Wochen liegen.

Borussia Dortmund muss gegen den FC Porto (2:0-Sieg im Hinspiel) ohne Verteidiger Sokratis auskommen. Der Grieche erlitt ebenfalls einen Muskelfaserriss.

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.