Bundesliga

Eberl schließt Xhaka-Verkauf nicht aus

am

München – Max Eberl hat sich zur der Zukunft seiner umworbenen Leistungsträger Granit Xhaka und Havard Nordtveit geäußert. 

Die Insel ist Xhakas Traumziel

Bei Granit Xhaka wurde in den letzten Wochen immer wieder ein Transfer in die Premier League ins Gespräch gebracht. Der 23-Jährige befeuerte die Spekulationen, in dem er die Insel als sein persönliches Traumziel ausgab. Mit Manchester City und dem neuen Trainer Pep Guardiola soll es einen konkreten Interessenten für den Kapitän der Fohlenelf geben.

Eberl schließt einen Xhaka-Wechsel nicht aus

Im Aktuellen Sportstudio äußerte sich nun Gladbachs Sportdirektor Max Eberl zu der Zukunft des schweizer Nationalspielers: „Er hat bei uns einen Vertrag. Ich weiß nicht was im Sommer passiert.“ Eberl fügte hinzu: „Er kann durchaus irgendwann in England spielen.“

Gladbach will mit Nordtveit verlängern

Die Zukunft von Havard Nordtveit, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, soll in der nächsten Woche geklärt werden: „Der Februar sollte nicht ohne Entscheidung vorbeigehen“, kündigte Max Eberl an. Gladbach will den Vertrag des Norwegers verlängern. „Das ist unser Wunsch“, bestätigte der Sportdirektor.

 

Über Marcel Pramschüfer