FA Cup: Manchester City mit Kantersieg eine Runde weiter

Der englische Fußball-Spitzenklub Manchester City hat sich mühelos für die vierte Runde des FA Cups qualifiziert.

Manchester City zieht mühelos in die nächste Runde ein (Photo by AFP/SID/JUSTIN TALLIS)
Manchester City zieht mühelos in die nächste Runde ein (Photo by AFP/SID/JUSTIN TALLIS)

Der englische Fußball-Spitzenklub Manchester City hat sich mühelos für die vierte Runde des FA Cups qualifiziert. Beim Premier-League-Rivalen West Ham United setzte sich die Mannschaft des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola mit 5:0 (3:0) durch. Bereits am 28. Januar steht die Runde der besten 32 Mannschaften auf dem Programm.

Yaya Touré (33., Foulelfmeter), der ehemalige Mönchengladbacher Havard Nordtveit per Eigentor (41.), David Silva (43.), Sergio Agüero (50.) und John Stones (84.) schossen den Kantersieg für die Citizens heraus, bei denen die deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Leroy Sané wegen Verletzungen weiter nicht im Kader standen.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio