FCI verpflichtet Junioren-Nationalspieler Phil Neumann von Schalke 04

Der erste FCI-Neuzugang für die kommende Spielzeit steht fest! Abwehrspieler Phil Neumann wird ab Sommer 2017 das Trikot des FC Ingolstadt 04 tragen. Der 19-Jährige wechselt ablösefrei von den „Königsblauen“ zu den Schanzern und unterschreibt für drei Jahre bis Sommer 2020.

Phil Neumann (Mitte) will sich beim FCI in der Bundesliga etablieren. Foto: Mark Robinson/Getty Images

 Linke: Bieten Neuman beste Möglichkeiten

„Wir beobachten Phil schon lange und freuen uns, dass er sich für den FCI entschieden hat. Er ist ein hochtalentierter Spieler und in der Defensive flexibel einsetzbar. In Ingolstadt hat er beste Möglichkeiten, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln“, so Sportdirektor Thomas Linke zur Verpflichtung des vierfachen U20-Junioren-Nationalspielers.

Seit 2005 spielt der Rechtsfuß beim FC Schalke 04 und durchlief sämtliche Jugendmannschaften in der „Knappenschmiede“ des UEFA-Cup-Siegers von 1997.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit