Der Fußball-Tag im Ticker

München – fussball.news hält Sie über wesentliche Nachrichten im Tages-Ticker auf dem Laufenden. Die News im Überblick.

Vielen Dank!

Das war es im Tages-Ticker von fussball.news. Vielen Dank für Ihr Interesse.

20:00

Dieter Eckstein zu Gast im Interview am Morgen!

Am Dienstag ist Nürnberg-Legende Dieter Eckstein zu Gast im Interview am Morgen bei fussball.news. Der ehemalige Nationalspieler blickt auf seine Zeit in Nürnberg und Frankfurt zurück, spricht über schmutzige Berater und seine Schicksalsschläge im Privat-Leben.

Das Intreview ist um 6 Uhr auf fussball.news abzurufen.

 

19:30

Trash-Talk nimmt in Italien zu

Die nächste verbale Entgleisung bei einem Serie-A-Spiel: Romas Daniele De Rossi soll den Ex-Münchner und Juve-Akteur Mario Mandzukic am Sonntag bei der 0:1-Niederlage angeschrien haben: „Schnauze, Scheiß-Zigeuner!“

Die Verteidigung folgte prompt. „Mandzukic hat jeden in unserer Abwehr übel beschimpft. Dann kommt natürlich eine Reaktion“, sagte dre neue Roma-Coach Luciano Spalletti.

Vergangene Woche hatte Neapel-Coach Sarri seinen Gegenüber Roberto Mancini (Inter) als „Schwuchtel“ bezeichnet. Dafür gab es zwei Spiele Sperre.

 

18:45

Medien: Heidel sagt Schalke zu

Nach Informationen der Reviersport hat Christian Heidel dem FC Schalke 04 seine Zusage gegeben. Mittlerweile soll auch die Nachfolge in Mainz geregelt sein. Davon hatte der 52-Jährige einen Abschied von seinem Herzensverein bislang abhängig gemacht.

18:00

Der Frust von Kevin Kuranyi

Im Sommer wechselte Kevin Kuranyi mit großen Hoffnungen von Dynamo Moskau zur TSG Hoffenheim. In der Hinrunde gelang dem Mittelstürmer sowohl in der Bundesliga als auch im DFB Pokal kein Tor. Sein Comeback in Deutschland hat sich der ehemalige Nationalspieler anders vorgestellt.

Warum Kuranyi dennoch an sich glaubt, lesen Sie in unserer News!

Kevin Kuranyi ist mit seiner persönlichen Bilanz unzufrieden. (Foto: Daniel Kopatsch/Getty Images)
Kevin Kuranyi ist mit seiner persönlichen Bilanz unzufrieden. (Foto: Daniel Kopatsch/Getty Images)

 

17:55

Heynemann von Schiri-Krach nicht überrascht

Der langjährige FIFA-Referee Bernd Heynemann wundert sich nicht über die jüngsten Spannungen bei den Schiedsrichtern – unter der Oberfläche habe es bereits seit Längerem geschwelt. Herbert Fandel, der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission des DFB, hatte vor wenigen Tagen überraschend seinen Rückzug für den Sommer angekündigt und dafür „persönliche Gründe“ geltend gemacht.

Weitere Informationen gibt es in unserer News!

Bernd Heynemann wurde 1998 als deutscher Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet.(Foto: Phil Cole /Allsport)
Bernd Heynemann wurde 1998 als deutscher Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet.(Foto: Phil Cole /Allsport)
17:40

Neuer Boss für Fortuna Düsseldorf?

Nun also doch: Fortuna Düsseldorf hat Dynamo Dresdens Geschäftsführer Robert Schäfer ein offizielles Angebot unterbreitet. Das bestätigte Dynamo-Präsident Andreas Ritter der Dresdner Neuesten Nachrichten. Robert Schäfer soll bem Zweitligisten vom Rhein den Präsidentenposten übernehmen, der bereits seit Oktober vakant ist.

17:15

Kiyotake steht vor seinem Comeback

Bis zu seiner Verletzung war Hiroshi Kiyotake der beste Feldspieler von Hannover 96​. Im Abstiegskampf ruhen die Hoffnungen auf den japanischen Nationalspieler.

Wie es um den Spielmacher der Niedersachsen genau steht, lesen Sie in unserer News.

Hiroshi Kiyotake avancierte in dieser Saison zum absoluten Ideengeber und Hoffnungsschimmer von Hannover 96. (Foto: ODD ANDERSEN/AFP/Getty Images)
Hiroshi Kiyotake avancierte in dieser Saison zum absoluten Ideengeber und Hoffnungsschimmer von Hannover 96. (Foto: ODD ANDERSEN/AFP/Getty Images)
16:45

Effenberg bleibt im Amt!

Neuigkeiten aus Paderborn: Die Affäre um Stürmer Nick Proschwitz hat keine Auswirkungen auf Trainer Stefan Effenberg. Nach einem fünfstündigem Krisengipfel stand das Ergebnis fest: „Keiner fliegt! Effenberg und Born bleiben in Paderborn“, bestätigte der ehemalige BVB-Boss Michael Meier, der dem Zweitligisten beratend zur Seite stand.

16:15

Wen will Schalke 04 verpflichten?

Einige Namen kursieren derzeit als Neuzugänge des FC Schalke 04.

Welche Gerüchte stimmen und welche nicht, erfahren Sie in unserer News!

Der FC Schalke 04 hat Interesse an einer Verpflichtung des ehemaligen Nationalspielers Serdar Tasci. (Foto: Epsilon/Getty Images)
Der FC Schalke 04 hat Interesse an einer Verpflichtung des ehemaligen Nationalspielers Serdar Tasci. (Foto: Epsilon/Getty Images)
16:05

Losilla verlängert in Bochum

Der VfL Bochum hat den auslaufenden Vertrag mit seinem defensiven Mittelfeldspieler Anthony Losilla verlängert. Der 29-jährige Franzose spielt seit 2014 bei dem Zweitligisten aus dem Ruhrgebiet und zählt zum Stammpersonal.

Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter freut sich über die Vertragsverlängerung. „Wir haben uns vor knapp anderthalb Jahren intensiv um Anthony Losilla bemüht und er hat das in ihn gesetzte Vertrauen durch Leistung bestätigt. Für uns ist er ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, ein erfahrener Akteur, der aufgrund seiner professionellen Einstellung zugleich Vorbild und Ansprechpartner für unsere jungen Spieler ist.“

15:40

Pressekonferenz beim SC Paderborn

Der Zweitligist aus Ostwestfalen hat für 18 Uhr eine Pressekonferenz in der heimischen Benteler-Arena einberufen. Mit großer Spannung wird erwartet wie es mit Stefan Effenberg weiter geht und ob er dann noch Trainer des SC Paderborn ist.

15:30

Stranzl trotz Gegentorflut in Gladbach außen vor

Wieder drei Gegentore, die zweitschlechteste Abwehr der Liga – in Mönchengladbach ist die Defensive das große Problem. Trotzdem setzt Trainer André Schubert nicht auf seinen erfahrenen Innenverteidiger Martin Stranzl.

Nähere Informationen gibt es unserer News!

Martin Stranzl hat bei Trainer Andre Schubert einen schweren Stand. (Foto: CRISTINA QUICLER/AFP/Getty Images)
Martin Stranzl hat bei Trainer Andre Schubert einen schweren Stand. (Foto: CRISTINA QUICLER/AFP/Getty Images)
15:20

Zoller mit TV-Moderatorin verlobt

Kölns Stürmer Simon Zoller hat sich mit seiner Freundin Laura Wontorra verlobt, die als Fußball-Moderatorin für den Fernsehsender Sport1 vor der Kamera steht:

?

A photo posted by Simon Zoller (@zoller11) on

15:10

FC Bayern plant keine Neuverpflichtung

Nach Informationen der Bild wird der FC Bayern auf dem Transfermarkt nicht auf den Ausfall von Jerome Boateng reagieren. Stattdessen soll Javi Martinez den deutschen Nationalspieler ersetzen.

15:00

Lahm spricht sich für einen Neuzugang aus

Nach der Verletzung von Jerome Boateng steht Philipp Lahm der Personalsituation in der Innenverteidiung des deutschen Rekordmeisters skeptisch gegenüber: „Man muss bedenken, dass unsere anderen Innenverteidiger in der Vergangenheit Rückschläge erlitten haben“, sagte der Weltmeister auf der Sportmesse ISPO in München. Der Kapitän des FC Bayern ist ein Befürworter einer Neuverpflichtung.

14:55

Boateng fürchtet um die EM

Jerome Boateng fürchtet um seine Teilnahme an der Europameisterschaft: „Bis zur Europameisterschaft sollte es im Normalfall reichen“, sagte der Nationalspieler dem kicker. Allerdings wird es ein Rennen gegen die Zeit: „Ich muss dann aber auch erstmal wieder auf mein gewohntes Level kommen“, so der Innenverteidiger vom FC Bayern.

14:45

Fritz hält am Rücktritt fest

Clemens Fritz kündigte in der Winterpause an, dass er seine Karriere nach der Saison beendet. Nach seiner gestrigen Gala-Vorstellung gegen Schalke 04 kamen Gerüchte auf, wonach der 35-Jährige doch über die Saison hinaus weiter spielen werde. Nun hat sich Bremens Matchwinner zu Wort gemeldet: „Ins Wanken komme ich nicht mehr. Ich werde alles dafür tun, mit Werder die Klasse zu halten. Das ist alles, was zählt.“

14:35

Kritik an Mertesacker

Nachdem Per Mertesacker bei der gestrigen Pleite gegen den FC Chelsea die rote Karte sah, ließen die englischen Medien kein gutes Haar am Weltmeister. Die Sun titelte „Mertehacker“ und die Mirror schrieb, dass der Innenverteidiger „nicht gerade der Schnellste“ sei.

14:15

Heldt verteidigt Breitenreiter

Horst Heldt hat Gerüchte über eine interne Trainerdiskussion abgestritten: „Wir sind sehr zufrieden mit André. Er hat viel dazu beigetragen, dass wir die Kehrtwende eingeleitet haben. Die Mannschaft folgt ihm zu 100 Prozent“, sagte Heldt am Montag. Berichte über Unstimmigkeiten im Trainerstab seien „Schwachsinn“ und „völlig Banane“, sagte der Schalke-Manager am Rande des heutigen Mannschaftstrainings.

14:05

Özils Vertrag im Internet

Der Vertrag von Mesut Özil beim FC Arsenal ist im Internet veröffentlicht worden. Demnach beinhaltet der Kontrakt interessante Sonderklauseln. Real Madrid soll ein Vorrecht für einen Rückkauf besitzen. Die Gunners müssen die Königlichen darüber informieren, wenn Transfergespräche mit einem spanischen Klub stattfinden. Real Madrid soll dadurch die Möglichkeit erhalten jegliche Angebote überbieten zu können. Die Echtheit des hochgeladenen Dokuments ist bislang aber noch nicht bestätigt worden.

13:45

Bierhoff macht verletzten Boateng Mut

Nach der schweren Verletzung beim Rückrundenauftakt, bekommt Jerome Boateng Zuspruch von DFB-Teammanager Oliver Bierhoff. Dieser glaubt fest an eine EM-Teilnahme des verletzten Bayernspielers.

Weitere Information gibt es in unserer News!

Jerome Boateng droht das Saison-Aus wegen seines Muskelbündelrisses. (Foto: Getty Images)
Jerome Boateng droht das Saison-Aus wegen seines Muskelbündelrisses. (Foto: Getty Images)
13:30

Bargfrede fällt aus

Bittere Diagnose für Philipp Bargfrede. Der defensive Mittelfeldakteur von Werder Bremen hat sich im Spiel gegen Schalke 04 am Sonntag einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen. Das ergab die MRT-Untersuchung in Bremen am Montagvormittag. Bargfrede wird in dieser Woche in Augsburg operiert und voraussichtlich mindestens zwei Monate ausfallen.

12:26

Bader: Schwierige Arbeit bei Traditionsvereinen

Während Darmstadt 98 und der FC Ingolstadt ganz ruhig arbeiten können, schlägt einem bei Traditionsklubs schnell ein rauer Wind entgegen. Hannovers Sportdirektor Martin Bader erklärte bei fussball.news: „Die Erwartungshaltung bei vielen Traditionsclubs ist enorm groß. Das führt dazu, dass ein ruhiges und besonnenes Arbeiten oft nicht ganz einfach ist.“

Zum Interview

11:56

Sulu zur EM?

Darmstadt-Verteidiger Aytac Sulu träumt von einer EM-Teilnahme. Der Türke sagte im Gespräch mit t-online: „Es ist klar, dass wenn man einmal Lunte gerochen hat, Woche für Woche Gas gibt, damit es vielleicht doch Wirklichkeit wird.“ Auf sein Länderspieldebüt musste er bislang allerdings noch warten.

Zur News

11:48

Klose denkt nicht an Karriereende

Lazio-Stürmer Miroslav Klose denkt auch mit 37 Jahren noch nicht an sein Karriereende. Er habe noch keine Entscheidung getroffen, erklärte der Angreifer und sagte, Gerüchte um seinen möglichen Einstieg als Jugendtrainer in Deutschland seien „unbegründet“. Der Vertrag des WM-Rekordtorschützen läuft im Sommer aus. In Italien fühlt er sich weiterhin wohl: „Das Leben, Wetter und Essen hier gefällt mir sehr.“

Zur News

11:32

Alonso vermisst Real

Xabi Alonso gab bei GQ zu, Real Madrid zu vermissen: „Es waren fünf tolle Jahre meiner Karriere. Ich habe mich dort wertgeschätzt und respektiert gefühlt, das ist für mich das Wichtigste.“ Die Bayern müssen sich aber keine Sorgen machen. Der Spanier verlängerte bis 2017 seinen Vertrag und fühlt sich pudelwohl in München.

Zur News

11:15

Provoziert Seferovic seinen Abgang?

Erst Trainerschelte – dann Abflug? Seferovic zeigte sich beleidigt nach seiner frühzeitigen Auswechslung. Beim Stand von 0:1 gegen den VfL Wolfsburg nach Armin Veh seinen Angreifer vom Platz. Nach dem Spiel sagte er: „Ich habe die Schnauze voll von Seferovic!“ Wechselt der Schweizer noch im Winter? Wie das Online-Magazin SGE4EVER.de erfahren haben möchte, könnte es in den letzten Tagen der zweiten Transferperiode noch zu seinem Wechsel kommen.

Zur News

11:02

Van Gaal vor Rücktritt?

Trennen sich die Wege von Louis van Gaal und Manchester United? Nach der 0:1 Niederlage gegen den FC Southampton wird die Kritik am Niederländer immer lauter. Er sagte gegenüber diversen englischen Medien: „Ich bin sehr traurig, dass ich die Erwartungen der Fans nicht erfüllen konnte. Sie haben – oder sie hatten – große Erwartungen an mich, die ich nicht erfüllen konnte.“ Van Gaal könnte mit einem Rücktritt seiner Entlassung zuvorkommen.

Zur News

 

 

10:55

Bader lobt Schaaf

Hannover-Spordirektor Bader lobte den neuen Trainer Thomas Schaaf im Interview mit fussball.news: „Als sehr intensiv. Thomas fordert und fördert viel. Er ist sehr kommunikativ, verbringt viel Zeit mit der Mannschaft. Wir stehen im dauerhaften Austausch.“ Er ging dabei noch einen Schritt weiter: „Thomas genießt einen guten Ruf in der Branche. Und das unter anderem aufgrund seiner Erfolge auch völlig zu recht.“

Zum Interview

10:40

Schalke: Breitenreiter bald schon Geschichte?

Steht Schalke-Coach Andre Breitenreiter bereits zur Disposition? Wie Sky Sport News HD berichtet soll es bei den Königsblauen interne Spannungen geben. Mitarbeiter hätten sich demnach bereits von Breitenreiter abgewendet und die Spieler werfen ihm fachliche Fehler vor. Der Vorwurf: Spielerisch und sportlich sei keine Weiterentwicklung zu erkennen. Muss Sportdirektor Heldt in seinem letzten halben Jahr bei Schalke noch einmal die Reißleine ziehen?

Zur News

10:25

Paderborn: Effenberg vor dem Aus?

Stefan Effenberg droht beim SC Paderborn nach dem Nackt-Skandal um Stürmer Nick Proschwitz im Trainingslager im türkischen Belek das Aus. Der „Tiger“ muss sich nach Informationen der Sport-Bild vor Präsident Wilfried Finke erklären. Eine Entlassung ist nach Informationen des Blattes möglich.

10:16

Wagner träumt von England

Wenn Sandro Wagner trifft, darf der SV Darmstadt 98 jubeln. Doch wie lange bleibt der Stürmer noch bei den Lilien? Er betonte im Kicker seinen Traum: „Es wäre schon cool, irgendwann noch mal in der Premier League spielen zu können.“

 

10:05

Erster Dämpfer für Zinedine Zidane

Real Madrid musste unter dem neuen Trainer Zinedine Zidane erstmals Punkte abgeben. Nach zuvor zwei hohen Siegen gab es gegen Real Betis Sevilla nur ein enttäuschendes 1:1 (0:1). Dabei hatten die Königlichen noch Glück: Karim Benzemas Ausgleichstor fiel aus abseitsverdächtiger Position.

Zur News

09:52

Bader: Abstieg „nie eine Chance!“

Hannover-Sportdirektor Martin Bader ärgerte sich im Interview bei fussball.news über die 1:2 Niederlage gegen den SV Darmstadt 98. Die Niedersachsen stehen mit nur 14 Punkten auf Rang 18. Nach 13 Jahren droht Hannover erstmals wieder ein Abstieg. Bader möchte diesen mit aller Macht verhindern: „Zunächst einmal ist ein Abstieg aktuell ein hypothetischer Gedanke. Ganz allgemein bedeutet er vor allem wirtschaftliche Einschnitte. Als Klub hemmt es die Entwicklung. Und eines ist ganz klar: ein Abstieg ist nie eine Chance.“

Zum Exklusiv-Interview

09:35

Watzke: Aubameyang unverkäuflich

BVB-Geschäftsführer Watzke erklärte Pierre-Emerick Aubameyang bei Bild für unverkäuflich: „Aber mal im Ernst: Selbst wenn jetzt wirklich ein hohes Angebot kommen sollte, täte das nichts zur Sache. Wir werden Auba nicht abgeben.“ Der Gabuner erzielte in dieser Spielzeit bereits 18 Treffer in 18 Partien.

Zur News

09:20

Herzlich willkommen!

Los geht es mit dem Fußball-Tag im Ticker bei fussball.news.

09:00

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit