Bundesliga

Hummels: Wird brennen bei uns!

am

München – UPDATE (weitere Aussage Hummels): Dank des unverhofften Ausrutschers des FC Bayern steigt am Samstag ein echtes Spitzenspiel in Dortmund. BVB-Kapitän Mats Hummels will den Abstand auf den Rekordmeister durch einen Sieg weiter verkürzen und prophezeit den Münchenern ein heißes Spiel.

Patzer der Bayern genutzt

„Das ist das, was wir uns erhofft haben. Wir wollten bis zum direkten Aufeinandertreffen Punkte gutmachen“, sagte Mats Hummels nach dem Sieg des BVB bei Aufsteiger Darmstadt. „Bereits gegen die Hertha hatten wir die Möglichkeit, damals haben wir sie nicht genutzt. Jetzt haben wir einen unerwarteten Patzer der Bayern ausnutzen können und sind herangerückt.“

„Samstag wird ein geiles Spiel“

Die Konstellation für den Kracher am Samstag sei nun umso schöner. „Wir müssen jetzt nicht drumherum reden: Wir wollen den Abstand auf zwei Punkte verkürzen!“, sagte Hummels. Es sei zwischendurch ziemlich hart gewesen, nur der beste Tabellenzweite zu sein, meinte der Innenverteidiger. „Vor allem, wenn man jedes Spiel gewinnt, sich der Rückstand auf die Bayern aber einfach nicht verringert.“ Die Borussen konnten den Abstand auf die Münchener aber stets halten. „Wir haben aber immer wieder sehr schwere Aufgaben gemeistert und wurden nun dafür belohnt“, erklärte Hummels und ergänzte: „Samstag wird ein geiles Spiel, es wird brennen bei uns!“

Die Bild-Zeitung zitiert Hummels zudem: „Die Bayern wissen, dass sie an ihre Leistungsgrenze gehen müssen.“

Über Carsten Ruge

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.