Derby: Gomez siegt gegen Podolski

München – Besiktas Istanbul hat am 15. Spieltag das Derby gegen Galatasaray Istanbul mit 2:1 gewonnen und die Tabellenführung in der türkischen Süper Lig zurückerobert. Zugleich war das Stadt-Derby aus deutscher Sicht auch das Duell der deutschen Nationalspieler Mario Gomez (Besiktas) und Lukas Podolski.

Besiktas' German forward Mario Gomez celebrates after scoring against Sporting CP during the UEFA Europa League football match Sporting Club de Portugal vs Besiktas JK at the Jose Alvalade stadium in Lisbon on December 10, 2015. AFP PHOTO/ PATRICIA DE MELO MOREIRA / AFP / PATRICIA DE MELO MOREIRA (Photo credit should read PATRICIA DE MELO MOREIRA/AFP/Getty Images)
Mario Gomez wechselte vor der Saison aus Florenz nach Istanbul. Foto: PATRICIA DE MELO MOREIRA / AFP / Getty Images

„Gala“ gibt Führung aus der Hand

Alle drei Tore fielen im 2. Durchgang. Wesley Sneijder brachte „Gala“ in der 54. Spielminute in Führung, doch zwei Minuten später sorgte Mario Gomez mit seinem 11. Saisontreffer für den Ausgleich. Der eingewechlte Gökhan Töre bescherte Besiktas den Sieg, als der ehemalige Hamburger in der 74. Spielmiute zum 2:1 einnetzte.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit