International

Juventus Turin bezwingt Inter

von

am

München – Juventus Turin hat sich am 27. Spieltag in der Serie A mit 2:0 gegen Inter Mailand durchgesetzt und die Tabellenführung vorerst ausgebaut.

Am Montagabend kann der Tabellenzweite SSC Neapel im Spiel gegen den AC Florenz den alten Rückstand wieder herstellen.

Nach zuletzt zwei Unentschieden ist Juventus Turin wieder auf Siegkurs, zuletzt gelang der „Alten Dame“ eine Erfolgsserie von 15 Siegen am Stück. Kurz nach der Pause drückte Leonardo Bonucci einen Freistoß aus kurzer Distanz über die Linie (47.). Den 2:0-Endstand besorgte Alvaro Morata per Strafstoß (83.).

Über Max Rinke

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.