Bundesliga

Kalou freut sich auf Dortmund

von

am

München – Persönlich hat Salomon Kalou in zwei Spielen gegen Borussia Dortmund zwar noch keinen Punkt geholt, das Spiel gegen den BVB komme dennoch zur richtigen Zeit. Ausserdem träumt der Hertha-Stürmer von einem Finale in Berlin.

„Wir sind sehr selbstbewusst“

In der Liga hat sich die „Alte Dame“ aus Berlin im oberen Teil der Tabelle festgebissen, momentan stehen die Hauptstädter auf Rang drei, zehn Punkte hinter den Dortmundern. Der sportliche Aufschwung macht Mut, für Angreifer Salomon Kalou kommt das Aufeinandertreffen gegen den Tabellennachbarn zur rechten Zeit. „Es ist ein guter Zeitpunkt, dass der BVB kommt. Wir sind jetzt viel besser, spielen tollen Fußball und sind sehr selbstbewusst. Mit den Fans im Rücken ist ein Sieg möglich“, so der Ivorer auf bild.de. Der 30-Jährige hat in 18 Saisonspielen bislang zehn Mal getroffen.

Auch die offensive Spielweise unter Trainer Pal Dardai kommt Kalou entgegen. Die zahle sich mittlerweile aus, „weil wir diese Saison bewiesen haben, dass Vedad Ibisevic und ich tolle Sturmpartner sind. Unsere vielen Tore sind der beste Beweis. Dortmund ist natürlich ein gutes Team, ist aber nicht Bayern München. Da wäre es gefährlicher, offensiv zu spielen“.

Nach zuletzt zwei Unentschieden sieht er keinen Abwärtstrend in Berlin. „Ans Verlieren denken wir nicht, weil man dann auch verliert. Wir denken nur daran, unsere Fans glücklich zu machen.“

Traum vom Finale in Berlin

Dass der Stürmer Champions-League-Format hat, ist seit dem Gewinn der Königsklasse mit Chelsea hinlänglich bekannt. Zwar solle man Ähnliches in Berlin nicht erwarten, ein Finale ist aber laut Kalou drin für die Hertha. „Der Champions-League-Titel ist sicher nicht realistisch. Aber ich will den DFB-Pokal gewinnen. Es wäre toll, ins Finale einzuziehen und den Cup vor den eigenen Fans zu gewinnen. Daran denke ich sehr oft. Das ist ein realistischer Traum“, so Kalou gegenüber bild.de.

 

Über Max Rinke

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.