England

Klopp verliert mit Liverpool

am

München – Der FC Liverpool hat am 20. Spieltag der Premier League eine 0:2-Niederlage bei West Ham United hinnehmen müssen. Der FC Arsenal konnte mit einem 1:0-Erfolg hingegen die Tabellenführung ausbauen. Die Ergebnisse im Überblick.

Klopp beklagt mangelnden Einsatz

Der FC Liverpool musste sich mit dem deutschen Nationalspieler Emre Can auf dem Platz bei West Ham United mit 0:2 geschlagen geben. Michail Antonio (10.) und Andy Carroll (55.) trafen für die Gastgeber. Liverpool fand nie ins Spiel, Trainer Jürgen Klopp befand nach der Partie: „Mit 90 oder 95 Prozent Einsatz kann man ein Fußballspiel nicht gewinnen.“ Die Reds verpassten es damit, sich nach zwei 1:0-Siegen näher an die Europacup-Plätze heranzukämpfen.

Arsenal baut Tabellenführung aus

Besser erging es dem deutschen Weltmeister-Duo Mesut Özil und Per Mertesacker mit dem FC Arsenal. Die Gunners siegten nach einem Treffer von Laurent Koscielny (72.) mit 1:0 gegen Newcastle United und behalten die Tabellenführung inne, zumal Verfolger Leicester City mit Ex-Nationalspieler Robert Huth nicht über ein 0:0 gegen Bournemouth hinaus kam.

Manchester United gewinnt nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg

Auch Manchester United verzeichnet einen Aufwärtstrend und konnte mit Bastian Schweinsteiger auf dem Feld einen 2:1-Sieg gegen Swansea City einfahren. Anthony Martial erzielte das 1:0 (47.), Gylfi Sigurdsson markierte den Ausgleich (77.), bevor Wayne Rooney den Siegtreffer zum 2:1 schoss. Für Rooney war es ein besonderes Tor: Mit nun 188 Toren in der Premier League liegt er in der Bestenliste auf Rang zwei. Er schob sich an Andrew Cole vorbei (187), nur Alan Shaerer ist besser (260).

Auch Bastian Schweinsteiger gratulierte seinem Teamkollegen, schickte „spezielle Glückwünsche“ und schwärmte: „Was für ein Rekord“.

ManCity zieht nach

Die Citizens besiegen Watford am Samstagabend mit 2:1. Nach einem Eigentor von Kolarov (55.) erzielten Yaya Toure (82.) und Sergio Agüero (84.) die Treffer für Manchester. ManCity rangiert nun auf Rang drei der Tabelle und hat drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Arsenal.

[dppv_emotions]

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.