Bundesliga

Lewandowski will zu Real

am

München – Robert Lewandowski wurde in der Vergangenheit immer wieder mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Nach AS-Informationen könnte ein Wechsel des polnischen Nationalspielers nun konkret werden.

„Vertrag seines Lebens“

Lewandowski möchte mit seinem nächsten Kontrakt den „Vertrag seines Lebens“ unterzeichnen. Dementsprechend fordert sein Berater Cezary Kucharsky ein sehr hohes Jahresgehalt in Höhe von 18 Millionen Euro für eine Vertragsverlängerung beim FC Bayern.

Lewandowski favorisiert Real Madrid

Real Madrid soll sich in den Poker eingeschaltet haben. Die Königlichen sind offenbar dazu bereit das geforderte Gehalt zu zahlen. Nach Informationen der spanischen Sportzeitung favorisiert Lewandowski einen Wechsel zum spanischen Rekordmeister.

Vertrag bis 2019

In der Winterpause sagte der 27-jährige Stürmer der „Welt“: Schon als ich 18 war, gab es immer wieder Anfragen und Gerüchte. Bereits damals habe ich gelernt, damit umzugehen. Ich kann das gut ausblenden. Es lenkt mich nicht ab. Für mich ist das zwischen normal. Es interessiert mich aber gar nicht.“ Sein Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis 2019.

 

Über Marcel Pramschüfer