Liverpool erreicht vierte Runde

München – In der 3. Runde des FA-Cup gewann Tottenham Hotspur das Wiederholungsspiel bei Leicester City mit 2:0. Die Treffer für die Spurs erzielten der Ex-Leverkusener Heung-Min Son (38.) und Nacer Chadli (66.).

Foto: Clive Brunskill / Getty Images
Brad Smith (r.) und der FC Liverpool siegten souverän gegen Exeter. Foto: Clive Brunskill / Getty Images

Liverpool souverän weiter

In der nächsten Runde geht es für die Londoner gegen Drittligist Colchester United. Gespielt wird am 30. Januar. Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp hat im FA-Cup die nächste Runde erreicht. Die Reds gewannen zu Hause das Wiederholungsspiel gegen Viertligist Exeter City locker mit 3:0. Die Tore erzielten Joe Allen (10.), Seyi Ojo (74.) und Joao Carlo (82.). In der 4. Runde des FA-Cups empfängt Liverpool am 30. Januar West Ham United.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit