Malli-Wechsel: Entscheidung soll zeitnah fallen

München – Seit Tagen forciert Borussia Dortmund einen Wechsel des Mainzer Yunus Malli zu den Schwarz-Gelben. Laut Informationen des kicker soll eine endgültige Entscheidung darüber, ob Malli wechseln darf, zeitnah fallen.

Mainz' midfielder Yunus Malli (L), Wolfsburg's Brazilian defender Dante (R) and Wolfsburg's Brazilian defender Naldo vie for the ball during the German first division football Bundesliga match between Mainz and Wolfsburg on November 7, 2015, 2015 in Mainz, southern Germany. AFP PHOTO / DANIEL ROLAND RESTRICTIONS: DURING MATCH TIME: DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE TO 15 PICTURES PER MATCH AND FORBID IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO.  ==RESTRICTED TO EDITORIAL USE == FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT THE DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050.        (Photo credit should read DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images)
Yunus Malli (l.) wird vom BVB heiß umworben. Foto: DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

FSV-Coach Schmidt will Malli halten

Die Mainzer wollen ihren besten Torschützen nicht ohne Ersatz ziehen lassen. Entsprechend geht Trainer Martin Schmidt aktuell von einem Verbleib des türkischen Nationalspielers aus. „Sportlich ist der Entscheid von mir, dass er bleiben muss. Er wird sicher gegen Gladbach dabei sein“, sagte Schmidt nach der Niederlage in Ingolstadt.

Dass sich Malli bereits mit dem BVB für spätestens Sommer (Ablöse mit Ausstiegsklausel: 10 Mio. Euro) einig sei, ist laut kicker nicht korrekt. Dennoch ist klar: Im Winter käme für Malli nur ein Wechsel zu seinem einstigen Förderer Thomas Tuchel in Frage.

Alle Interviews im Überblick finden Sie mit einem Klick hier.

Werden Sie Fan von fussball.news. Hier geht es zum facebook-Auftritt.

Werden Sie Fan von fussball.news. Hier geht es zum twitter-Auftritt.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit