Bundesliga

Matip-Entscheidung naht

am

München – Der Schalker Joel Matip zählt zu den umworbendsten Spielern, dessen Verträge am Saisonende auslaufen. In der nächsten Woche wird der Innenverteidiger seine Entscheidung über seine Zukunft verkünden.

„Es gibt keinen neuen Stand.“

Horst Held bestätigte nach dem Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg, dass Bewegung in die Personalie Joel Matip kommt: „In der nächsten Woche wird es eine Entscheidung geben“, so der Sportvorstand von Schalke 04. Allerdings wollte Heldt noch nicht verraten, ob der 24-Jährige bei den Königsblauen verlängert oder den Verein verlässt: „Es gibt keinen neuen Stand.“

Verbessertes Vertragsangebot

Joel Matip ist ein Schalker Junge, der bereits die Nachwuchsmannschaften der Knappen durchlief. Seit er für die Profimannschaft spielt, bestritt der Innenverteidiger 242 Pflichtspiele. Zuletzt verbesserten die Schalker ihr Angebot immer wieder für den Nationalspieler Kameruns, um ihm eine Vertragsverlängerung schmackhaft zu machen.

Wechsel in die Premier League?

Die Sport Bild berichtete Ende Januar, dass der FC Liverpool Joel Matip verpflichten will. Demnach sollen sich der Verteidiger und die Reds bereits auf einen Wechsel im Sommer verständigt haben.

 

 

Über Marcel Pramschüfer