News

Medien: Tuchel wirbt um Malli

am

München – Zunächst hatte Borussia Dortmund Transfers im Winter nahezu ausgeschlossen. Nach den Abgängen von Hofmann (Gladbach) und Januzaj (Manchester United) deutete die BVB-Führung bereits ein Umdenken an. Nach Informationen der Bild-Zeitung kann es nun sogar zu einem relativ spektakulärem Winter-Transfer kommen.

Achte Tore von Malli in der Hinrunde

So soll Thomas Tuchel seinen früheren Mainzer Spieler Yunus Malli zum BVB holen wollen. Der 23 Jahre alte Regisseur des FSV Mainz brachte es in der Hinrunde auf acht Tore und eine Torvorlage. Eigentlich wäre der türkische Nationalspieler ein Kandidat für kommende Saison für Dortmund gewesen, nun soll es aber schnell, so der Bericht der Bild-Zeitung.

Vertrag bis 2018 in Mainz

Malli hat einen Vertrag bis 2018 in Mainz, angeblich soll die Ablösesumme bei 15 Millionen Euro liegen. Mainz-Manger Christian Heidel deutet seine Gesprächsbereitschaft an: „Ein guter Spieler mit einem guten Vertrag. Stand heute ist es sehr schwer vorstellbar, dass er am 1. Februar nicht mehr Spieler von Mainz 05 ist.“ Einen Transfer schließt er also nicht aus.

[dppv_emotions]

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.