Mkhitaryans erstes Interview auf Deutsch

München – Henrikh Mkhitaryan ist bei Borussia Dortmund nicht mehr wegzudenken. Auf dem Feld zeigt der Armenier Woche für Woche starke Leistungen. In der BVB-Talkrunde Brinkhoffs Ballgeflüster zeigte der Offensivmann jetzt auch starke Qualitäten neben dem Platz: Seine Deutschkenntnisse.

Henrikh Mkhitaryan überrascht im Interview mit seinen Deutschkenntnissen. (Foto: CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)
Henrikh Mkhitaryan überrascht im Interview mit seinen Deutschkenntnissen. (Foto: CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

„Haben Spaß am Fußball“

Der Junge kann Deutsch – das werden sich viele BVB-Anhänger am Donnerstag beim Auftritt von Henrikh Mkhitaryan in der Talkrunde Brinkhoff’s Ballgeflüster gedacht haben. Der armenische Nationalspieler lieferte den Beweis: Neben dem Fußballplatz lernt der Profi eifrig die deutsche Sprache. „Unter Thomas Tuchel spielen wir einen tollen Fußball. Wir haben viel Spaß beim Fußballspielen. Und wir schießen sehr viele Tore – das ist gut für uns und für die Fans. So haben alle Spaß“, äußerte der Armenier.

Quelle: Youtube-Channel von Borussia Dortmund.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit