Neuer und Kroos in FIFA-Weltauswahl

Die deutschen Weltmeister Manuel Neuer und Toni Kroos haben es in die Weltauswahl des Weltverbandes FIFA geschafft.

Manuel Neuer bei „The Best FIFA Football Awards 2016“ (Photo by FIRO/FIRO/SID-IMAGES/)

Die deutschen Fußball-Weltmeister Manuel Neuer (Bayern München) und Toni Kroos (Real Madrid) haben es in die Weltauswahl des Weltverbandes FIFA geschafft. Das ergab die Internetabstimmung unter Tausenden Profifußballern auf der ganzen Welt.

Die FIFPro Weltauswahl 2016 im Überblick: Manuel Neuer (Deutschland/Bayern München) – Dani Alves (Brasilien/Juventus Turin), Gerard Pique (Spanien/FC Barcelona), Sergio Ramos (Spanien/Real Madrid), Marcelo (Brasilien/Real Madrid)- Luka Modric (Kroatien/Real Madrid), Toni Kroos (Deutschland/Real Madrid), Andres Iniesta (Spanien/FC Barcelona) – Lionel Messi (Argentinien/FC Barcelona), Luis Suarez (Uruguay/FC Barcelona, Cristiano Ronaldo (Portugal/Real Madrid).

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit