Nürnberg leiht Alushi bis Saisonende an Maccabi Haifa aus

Enis Alushi und der Zweitligist 1. FC Nürnberg gehen getrennte Wege.

Enis Alushi wird an Maccabi Haifa ausgeliehen (Photo by PIXATHLON/PIXATHLON/SID/)
Enis Alushi wird an Maccabi Haifa ausgeliehen (Photo by PIXATHLON/PIXATHLON/SID/)

Enis Alushi und der Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg gehen getrennte Wege. Wie der FCN am Dienstag mitteilte, wechselt der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler vorbehaltlich des Medizinchecks auf Leihbasis bis Saisonende zum israelischen Erstligisten Maccabi Haifa.

„Enis hatte nach seiner Verletzung in der Hinrunde keine Einsatzminuten mehr, deshalb waren sich alle Beteiligten einig, dass es für ihn Sinn macht, sich im neuen Jahr woanders beweisen zu können“, sagte Sport-Vorstand Andreas Bornemann. Alushi war im vergangenen Sommer vom FC St. Pauli zu den Franken gewechselt und kam bis zu seiner Knieverletzung in fünf Spielen zum Einsatz.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit