Frankreich

Paris Saint-Germain im Pokal weiter

von

am

München – Titelverteidiger Paris Saint-Germain steht im Halbfinale des Coupe de France. Die Hauptstädter setzten sich im Viertelfinale bei AS St. Etienne mit 3:1 durch.

Ibrahimovic als Vorbereiter

Die Gäste aus Paris gingen bereits nach zwölf Minuten durch Edinson Cavani auf Vorlage von Zlatan Ibrahimovic in Führung. Marquinhos erhöhte im Anschluss für PSG (35.), kurz vor der Pause gelang den Gastgebern allerdings der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Valentin Eysseric per Foulelfmeter (43.).

Im zweiten Durchgang stellte der eingewechselte Lucas in der Nachspielzeit den alten Toreabstand wieder her, gleichzeitig der 3:1-Endstand.

Ebenfalls im Halbfinale stehen bereits Sochaux und Lorient. Den letzten Teilnehmer an der Vorschlussrunde ermitteln OlympiqueMarseille und US Granville am Donnerstag.

Über Max Rinke

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.