Porto-BVB Aufstellungen

München – Im Rückspiel setzt BVB-Coach Thomas Tuchel auf den wiedergenesenen Gündogan. Auch Weigl steht wieder in der Startelf.

Bender in der Innenverteidigung

Sven Bender rückt für den verletzten Sokratis in die Innenverteidigung. Matthias Ginter übernimmt die rechte Abwehrseite. In der Offensive bringt Tuchel Kagawa, der zuletzt nur zweite Wahl war.

Porto heimstark

Die Gastgeber setzen nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel auf ihre Heimstärke. Aboubakar und Varela sollen den BVB defensiv in Schwierigkeiten bringen.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit