Frankreich

PSG und Trapp siegen weiter

am

München – Paris Saint-Germain mit dem deutschen Torwart Kevin Trapp behauptet in der französischen Ligue 1 weiterhin souverän Platz eins. Gegen das auf Rang vier liegende Caen gewann PSG 3:0 (2:0).

Für die Hausherren im Parc des Princes traf Angel Di Maria doppelt (16. und 50.). Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic erzielte in der 36. Spielminute das zwischenzeitliche 2:0 für die Mannschaft von Trainer Laurent Blanc.

In der Tabelle der Ligue 1 hat PSG (51 Punkte) 20 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Angers. Caen steht mit 30 Punkten auf dem vierten Patz. Paris stellte mit den 51 Punkten zur Hinrunde einen neuen Punkterekord in der Ligue 1 auf.

Über Marcel Pramschüfer

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.