Ranking: Messi ist der Beste

München – Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar: So lauten die Top Drei der besten Fußballer der Welt von einem von Experten erstellten Jahres-Ranking für die englische Zeitung Guardian.

Foto: Alex Caparros/Getty Images
Lionel Messi (l.) und Luis Suarez (r.) belegen bei der Umfrage des Guardian die Plätze eins und vier. Foto: Alex Caparros/ Getty Images

Fifa verkündet ihr Ergebnis am 11. Januar

Am 11. Januar verkündet die Fifa das Ergebnis der Wahl zum Weltfußballer des Jahres. Die englische Zeitung The Guardian führte ihr Ranking bereits jetzt durch. 123 Experten aus 49 Ländern gab ihr Votum ab, für Deutschland war u.a. Arne Friedrich dabei. Die Top Vier waren demnach: Lionel Messi vom FC Barcelona lag vor Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo und den Barca-Kollegen Neymar und Luis Suarez.

Mit den FC-Bayern-Stars Robert Lewandowski und Thomas Müller folgten die ersten beiden Spieler aus der Bundesliga auf den Plätzen fünf und sechs. Quasi bester Torhüter war Manuel Nueer, der Rang acht belegte. Bester Nicht-Bayern-Profi aus der Bundesliga war Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (26) auf Platz 27.

Die Top Ten im Überblick:

1. Lionel Messi (FC Barcelona)

2. Cristiano Ronald (Real Madrid)

3. Neymar (FC Barcelona)

4. Luis Suarez (FC Barcelona)

5. Robert Lewandowski (Rang 5, FC Bayern München)

6. Thomas Müller (Rang 6, FC Bayern München)

7. Zlatan Ibrahimovic (Paris Saint-Germain)

8. Manuel Neuer (Rang 8, FC Bayern München)

9. Sergio Agüero (Manchester City)

10. Alexis Sanchez (FC Arsenal)

 

Die deutschen Top Ten:

1. Thomas Müller (Rang 6, FC Bayern München)

2. Manuel Neuer (Ran 8, FC Bayern München)

3. Philipp Lahm (Rang 21, FC Bayern München)

4. Mesut Özil (Rang 26, FC Arsenal)

5. Toni Kroos (Rang 35, Real Madrid)

6. Jerome Boateng (Rang 45, FC Bayern München)

7. Marco Reus (Rang 50, Borussia Dortmund)

8. Bastian Schweinsteiger (Rang 74, Manchester United)

9. Mats Hummels (Rang 75, Borussia Dortmund)

10. Mario Götze (Rang 80, FC Bayern München)

 

Die Top Ten aus der Bundesliga

1. Robert Lewandowski (Rang 5, FC Bayern München)

2. Thomas Müller (Rang 6, FC Bayern München)

3. Manuel Neuer (Rang 8, FC Bayern München)

4. Arturo Vidal (Rang 15, FC Bayern München)

5. Philipp Lahm (Rang 21, FC Bayern München)

6. Arjen Robben (Rang 22, FC Bayern München)

7. David Alaba (Rang 23, FC Bayern München)

8. Pierre-Emerick Aubameyang (Rang 27, Borussia Dortmund)

9. Douglas Costa (Rang 32, FC Bayern München)

10. Jerome Baoteng (Rang 45, FC Bayern München)

Zum facebook-Auftritt von fussball.news geht es hier.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit