Bundesliga

Ribery ist angeschlagen – wird er fit für das Spiel in Freiburg?

am

Es war beim Training am Montag nur eine Randnotiz, doch bei Franck Ribery und seiner Verletzungs-Historie muss man immer etwas auf der Hut sein.

Ribery humpelt vom Platz

Am Montag humpelte Ribery am Ende des Trainings mit Schmerzen am Knie vom Trainingsplatz, wie unter anderem die Bild bemerkte. Wie es weiter geht, ist offenbar noch ungewiss. In der Vorrunde kämpfte der Franzose mit muskulären Problemen, sodass er seine tolle Auftakt-Form die Hinrunde über nicht halten konnte.

Robben ist zurück

Positiv für Bayern: Die Angreifer Arjen Robben und Robert Lewandowski, die beim Telekom Cup am Wochenende noch erkältet gefehlt hatten, kehrten wieder ins Training zurück. Abwehrspieler Javi Martinez (ebenfalls erkältet), Mittelfeldspieler Arturo Vidal (Rippenprobleme) und Torwart Sven Ulreich trainierten dagegen nur individuell. Unterdessen haben die Zugänge Sebastian Rudy und Niklas Süle die Medizinchecks in München absolviert und bestanden. Trainer Carlo Ancelotti hat das Duo gleich persönlich begrüßt.

Die Bayern starten am Freitag beim SC Freiburg in das Bundesliga-Jahr 2017.

Über Daniel Michel

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.