FCB: Robben schon wieder verletzt – Sechs Wochen Pause

München – Es scheint eine Never-Ending-Story zu werden. Kaum ist Arjen Robben wieder fit, kommt dem Niederländer eine Verletzung dazwischen. Medienberichten zu Folge fällt er rund sechs Wochen aus. Dies wurde inzwischen vom FCB bestätigt.

Arjen Robben FC Bayern Foto by Christof Koepsel / Bongarts / Getty Images
Hier geschah es: Arjen Robben vom FC Bayern (l.) verletzte sich beim Sprint. Foto by Christof Koepsel / Bongarts / Getty Images

Robben bricht Sprint ab

Es geschah in der 35. Minute des Testspiels des FC Bayern beim SV Lippstadt. In einem Sprint verletzte sich Robben an den vorgeschädigten Adduktoren. Sofort ging der Griff an den Oberschenkel.

Lahm: „Geht nicht umsonst einfach so raus“

„Es ist bitter, sehr bitter. Ich glaube, er geht nicht umsonst einfach so raus. Da wird wieder irgendetwas sein und ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist“, sagte Bayern-Kapitän Philipp Lahm zu Sport 1. Er sollte recht behalten.Laut einem Bericht der Abendzeitung fällt Robben mit einer Muskelverletzung im Adduktoren-Bereich für sechs Wochen aus. Dies wurde vom Rekordmeister inzwischen bestätigt.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit