Bundesliga

Saisonaus für Sebastian Jung

am

München – Sebastian Jung hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Damit ist die Saison für den Verteidiger des VfL Wolfsburg vorzeitig beendet. 

Verletzung in der Champions League

Der VfL Wolfsburg musste den Auswärtssieg bei KAA Gent teuer bezahlen. Im gestrigen Achtelfinale der Champions League wurde der 25-Jährige kurz vor der Halbzeitpause verletzungsbedingt ausgewechselt. Die schlimmsten Befürchtungen haben sich mittlerweile bestätigt. Nach Angaben der Wölfe zog sich Sebastian Jung einen Riss des vorderen Kreuzbands im linken Knie zu.

Auf dem Weg zum Stammspieler

Der Außenverteidiger befand sich sich in der aktuellen Phase auf dem Weg zum Stammspieler. Dieter Hecking bedauerte den Ausfall von Jung: „Die Verletzung ist sehr bitter für ihn. Er hatte zuletzt einen klaren Aufwärtstrend erkennen lassen und gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist“, sagte der Wolfsburg-Trainer.

 

Über Marcel Pramschüfer