Europa League

Dortmunder greifen S04-Fans an

am

München – Vier Anhänger des FC Schalke wurden am Dortmunder Flughafen attackiert. Unter den Angreifern sollen laut Polizei auch BVB-Ultras gewesen sein.

Vier Schalke-Fans sind vor dem Abflug zum Europa-League-Auswärtsspiel ihrer Mannschaft in Lwiw am Dortmunder Flughafen attackiert worden. Die Polizei geht davon aus, dass sich unter den 20 bis 25 Angreifern auch Dortmunder Ultras befanden.

Die Täter sollen sich am Mittwochabend auf das Auto der vier Schalke-Anhänger gestürzt und gegen das Fahrzeug gespuckt und getreten haben. Verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Polizei soll zuvor im Internet zum „Aufmischen” der Schalke-Anhänger am Flughafen aufgerufen worden sein.

„Gerade im Hinblick auf das Anfang April anstehende Revierderby betrachten wir diese Aggressivität mit Sorge. Auch wenn es beim letzten Derby ruhig blieb, zeigt der Vorfall erneut, wie verfeindet die Ultras von Schalke und Dortmund sind“, sagte ein Beamter der Bild-Zeitung.

Über Carsten Ruge

Diesen Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.