Schalke leiht Torwart Giefer bis Saisonende an Bristol City aus

Schalke 04 hat Torwart Fabian Giefer bis zum Saisonende an den abstiegsgefährdeten englischen Zweitligisten Bristol City ausgeliehen.

Giefer soll auf der Insel Spielpraxis sammeln (Photo by FIRO/FIRO/SID/)
Giefer soll auf der Insel Spielpraxis sammeln (Photo by FIRO/FIRO/SID/)

Bundesligist Schalke 04 hat Torwart Fabian Giefer bis zum Saisonende an den abstiegsgefährdeten englischen Zweitligisten Bristol City ausgeliehen. Auf der Insel soll der 26-Jährige, der bei den Königsblauen nicht an Stammkeeper Ralf Fährmann vorbeikommt, Spielpraxis sammeln.

„Wir haben auf Schalke das große Glück, dass wir auf der Torhüter-Position sehr gut besetzt sind. Das macht es natürlich schwierig für die Keeper, hinter der Nummer eins Spielpraxis zu erlangen. Deshalb wünschen wir uns für Fabian, dass er diese in den kommenden Monaten bei Bristol City erhält“, sagte Sportvorstand Christian Heidel.

Giefer war 2014 von Fortuna Düsseldorf zu Schalke gewechselt und kam seitdem lediglich auf zwei Bundesligaeinsätze und ein Europacupspiel für 04. Sein Vertrag auf Schalke läuft bis 2018.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit