Kießling bleibt Leverkusen wohl erhalten – Zembrod weiter Co-Trainer

Torjäger Stefan Kießling wird seinen Vertrag bis 2018 bei Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen aller Voraussicht nach erfüllen. Weiterlesen »

Medien: Watford an Roger Schmidt interessiert

Der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Cheftrainer Roger Schmidt steht womöglich vor einem Engagement in der englischen Premier League. Weiterlesen »

Völler: „Es geht um die Existenz“

Sportdirektor Rudi Völler schätzt die sportliche Krise für Leverkusen als sehr bedrohlich ein. Weiterlesen »

Völler kündigt „knallharte Analyse“ bei Bayer an

Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler hat nach Saisonende eine "knallharte Analyse" der Saison für den abstiegsbedrohten Werksklub angekündigt. Weiterlesen »

„Scheiß Kölner“: Kießling wollte „keinen beleidigen“

Torjäger Stefan Kießling vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat einigen Gegenwind bekommen. Weiterlesen »

Bänder-Teilanriss im Sprunggelenk: Bayer möglicherweise ohne Toprak in Ingolstadt

Ömer Toprak steht Bundesligist Bayer Leverkusen möglicherweise im Kellerduell beim FC Ingolstadt am kommenden Samstag nicht zur Verfügung. Weiterlesen »

Nach 1:4 gegen Schalke: Fan-Aufstand gegen Bayer-Stars

Rund 200 Fans von Bundesligist Bayer Leverkusen haben nach dem 1:4 ihrer Mannschaft gegen Schalke 04 Freitagnacht lautstark ihren Unmut geäußert und die Spieler der Werkself einige Zeit an der Ausfahrt aus der Tiefgarage gehindert. Weiterlesen »

Völler schließt erneuten Trainerwechsel aus

Sportdirektor Rudi Völler hat nach der Pleite gegen Schalke 04 einen erneuten Trainerwechsel bei Bayer Leverkusen ausgeschlossen. Weiterlesen »

Schalke demontiert Abstiegskandidat Bayer: Korkut unter Druck

Nach einem Debakel gegen Schalke 04 stolpert Bayer Leverkusen im Kampf um den Klassenerhalt dem Abgrund entgegen. Weiterlesen »

Gesperrter Calhanoglu: „Kann mir sehr gut vorstellen in Leverkusen zu bleiben“

Der derzeit gesperrte Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu vom Bundesligisten Bayer Leverkusen findet seine Urteil auch rückblickend noch "sehr hart". Weiterlesen »