„Glücksbringer“ Huth bleibt im Tor – Neuer Vertrag für Balogun?

Mainz-Trainer Martin Schmidt begründet seine Entscheidung für den Torwartwechsel. Zudem soll Leon Balogun einen neuen Vertrag erhalten. Weiterlesen »

Mainz-Coach Schmidt: Huth bleibt im Tor

Bundesligist FSV Mainz 05 setzt im Abstiegskampf weiter auf Torhüter Jannik Huth. Weiterlesen »

Champions-League-Kater: FC Bayern patzt gegen Mainz

Bayern München ist nach dem bitteren Aus in der Champions League überraschend auch auf dem Weg zur Bundesliga-Meisterschaft gestrauchelt. Weiterlesen »

Mainz in München: Mach‘ es noch einmal, Jhon!

Der FSV Mainz tritt am 30. Spieltag beim FC Bayern an. Die Vorschau von fussball.news. Weiterlesen »

Trotz Champions League: Schmidt erwartet Bayern auf „Top-Niveau“

Trainer Martin Schmidt von FSV Mainz 05 erwartet trotz der extremen Belastung des FC Bayern in der Champions League kein leichteres Auswärtsspiel. Weiterlesen »

Mainz siegt nach Jobgarantie für Schmidt – Hertha enttäuscht

Die Jobgarantie für Martin Schmidt hat ihre Wirkung nicht verfehlt und lässt den FSV Mainz im Abstiegskampf ein wenig durchatmen. Weiterlesen »

Beendet Schmidt dank Jobgarantie die Sieglos-Serie gegen Hertha? Vorschau Mainz – Hertha BSC

Mainz 05 kann seit drei Jahren gegen Hertha BSC nicht mehr gewinnen, ein Sieg am Wochenende aber ist essentiell. Weiterlesen »

600 Fans unterstützen Mainz vor Heimspiel gegen Berlin

Rund 600 Fans haben die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 am Freitagnachmittag auf dem Trainingsgelände am Bruchwegstadion empfangen, um Spieler und Trainerstab vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zu unterstützen. Weiterlesen »

Schmidt sieht Ansetzung positiv: „Erster Schritt zur Normalität“

Trainer Martin Schmidt vom FSV Mainz 05 hat die rasche Neuansetzung des Viertelfinalspiels zwischen Dortmund und dem AS Monaco positiv bewertet. Weiterlesen »

Schröder sieht Malli-Abgang nicht als Hauptgrund für Absturz

Sportdirektor Rouven Schröder vom FSV Mainz 05 sieht den Abgang von Yunus Malli nicht als Hauptgrund für die derzeitige Talfahrt der Rheinhessen. Weiterlesen »