Schwaab wechselt zum PSV Eindhoven

München – Der beim VfB Stuttgart ausgemusterte Daniel Schwaab hat einen neuen Verein gefunden. Der 27-Jährige wechselt in die Niederlande.

Daniel Schwaab VfB Stuttgart Foto: Dennis Grombkowski / Bongarts / Getty Images
Daniel Schwaab (l.) spielte drei Jahre lang beim VfB Stuttgart. Foto: Dennis Grombkowski / Bongarts / Getty Images

Wechsel ist abslösefrei

Der Verteidiger unterschrieb beim amtierenden niederländischen Meister PSV Eindhoven einen Dreijahres-Vertrag. Schwaab wechselt ablösefrei.

Seit drei Jahren beim VfB aktiv

Der 27-Jährige bestritt für den SC Freiburg, Bayer 04 Leverkusen und den VfB insgesamt 188 Bundesliga-Spiele, die meisten als rechter Verteidiger. Schwaab war am 1.7.2013 nach Stuttgart gekommen.

fussball.news ist Partner von Mein Sportradio

Diskutiere mit