News

Spanien: Finale der Copa del Rey im Estadio Vicente Calderon

am

Das Finale der spanischen Copa del Rey zwischen Rekordgewinner FC Barcelona und Aufsteiger Deportivo Alavés wird Estadio Vicente Calderon stattfinden.

Das Finale der spanischen Copa del Rey zwischen Rekordgewinner FC Barcelona und Aufsteiger Deportivo Alavés (27. Mai) wird in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge im Estadio Vicente Calderon stattfinden. Die Spielstätte des letztjährigen Champions-League-Finalisten Atlético Madrid wird somit zum insgesamt 15. Mal Schauplatz des spanischen Pokalfinals. Im Vorjahr hatte sich Barca gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla (2:0 n.V.) den insgesamt 28. Pokalsieg gesichert.

Das Finale wird ebenfalls zur Abschiedsveranstaltung für das 1966 eröffnete Stadion. Atlético zieht zur neuen Saison in einen 67.000 Zuschauer fassenden Neubau im Nordosten Madrids um. Atlético selbst scheiterte im Halbfinale an Barcelona (2:3 nach Hin- und Rückspiel) und verpasste das Endspiel im eigenen Stadion.

Über fussball.news